Aktuell
Home | Lokales | Lüneburg (page 7)

Lüneburg

Eine Sitzung mit Zündstoff

Lüneburg. Mehr als zwei Jahre lang haben die Parteien im Kreistag weitgehend harmonisch zusammengearbeitet. Damit ist es jetzt offenbar vorbei. Die Querelen um den Bau der Arena Lüneburger Land und …

Weiterlesen »

Schwerer Unfall an der Hasenburg

Unfall Hasenburg

Lüneburg. Die Fahrer dürften ihr Können überschätzt haben, überdies waren sie angetrunken, davon geht die Polizei nach einem Unfall in der Nacht zu Sonnabend an der Hasenburg aus: Zwei stadteinwärts …

Weiterlesen »

Ein Schatz für Geldgeschäfte

Lüneburg. Das Lüneburger Rathaus gilt aufgrund seiner historischen Bausubstanz als eines der bedeutendsten im norddeutschen Raum. Nur wenige Schritte entfernt steht ein Gebäude, das über die ältesten Deckenmalereien in Lüneburg …

Weiterlesen »

Der Streit um Alpha E kocht weiter hoch

Lüneburg. Die Veranstaltung war schon abgesagt – doch das störte die Demonstranten nicht: Nach Angaben des „Aktionsbündnisses für die Ostheide“ (AFDO) waren zwischen 300 bis 500 Teilnehmer erschienen, um den …

Weiterlesen »

„Der Bedarf nach Naturführern wächst“

Lüneburg. Sie sind fachkundige und begeisterte Botschafter der Heide-Region: Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer (ZNL) in den Naturparks Lüneburger Heide und Südheide. Die Frauen und Männer vermitteln nach erfolgreicher Prüfung in …

Weiterlesen »

Lüneburg lässt es krachen

Lüneburg. Knapp sechs Wochen vor Beginn des Lüneburger Stadtfestes steht das Programm weitgehend. Das Team um Veranstaltungsmanager Florian Lorenzen von der Mar keting GmbH hat jetzt Details für die Sause …

Weiterlesen »

Klimademo ohne Fehlstunden

Lüneburg. Den Vorwurf des „Schwänzens“ mussten sich die Demonstranten gestern nicht gefallen lassen: Zum ersten Mal fand die Demonstration der „Fridays for Future“ am Nachmittag statt, Start war 16 Uhr. …

Weiterlesen »

Elfjähriger schwer verletzt

Dahlenburg. Ein junger Radler ist am Donnerstagnachmittag schwer verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen der Polizei wollte ein 79-Jähriger mit seinem Mercedes von der Dannenberger Straße nach links zum Markt abbiegen. …

Weiterlesen »

Das Ende der Trauerweide am Stint

Ein trauriger Job für die Mitarbeiter der Abwasser, Grün und Lüneburger Service-GmbH (AGL): Am Freitag schnitten sie die vom Einsturz bedrohte Trauerweide am Lüneburger Stintmarkt massiv zurück, Anfang kommender Woche …

Weiterlesen »

Der Deeskalator hinter Gittern

Lüneburg. Scheppernd rollt der Essenwagen über einen Flur der Untersuchungshaftabteilung in Lüneburg. Nasser Abdullah geht zur nächsten Tür und schließt sie auf. Der Gefangene dahinter steht bereits erwartungsvoll im Türrahmen. …

Weiterlesen »

Die Wildnis in der Innenstadt

Lüneburg. Während sie mit ihren Begleitern am Fuße der Michaeliskirche steht, den Kalkberg erklimmt, sich durch das Dickicht eines Parks in Volgershall schlägt oder am Graalwallteich Halt macht, möchte Sara …

Weiterlesen »

Kein Recht auf lückenlose Überwachung

Die totale Überwachung: Wenn Unternehmen ihre Mitarbeiter und den Firmenfuhrpark via GPS-Signal überwachen lassen, brauchen sie dafür mehr als einen triftigen Grund. Foto: Maxim Kazmin

Lüneburg. Seit Satelliten uns metergenau per GPS (Global Positioning System) mitteilen, wo wir uns gerade befinden, sind nicht nur Urlaubsfahrten mit dem Auto deutlich entspannter geworden. Auch Unternehmen nutzen gern …

Weiterlesen »