Neuhaus

„Lokales to go!“

Neuhaus. In der kommenden Woche startet in Berlin die 84. Internationale Grüne Woche. Auch Vertreter aus dem Raum Lüneburg sind wieder dabei. Als „Elbe-Wendland “ präsentieren sich die Leader-Regionen Elbtaulaue …

Weiterlesen »

Das Kulturgut erhalten

Konau. War er für die Menschen ein einziger Fluch, bedeutete er für die Natur einen großen Segen: Nirgendwo sonst haben die Bürger in der ehemaligen DDR derart gelitten wie im …

Weiterlesen »

Das nächste Zuschussgeschäft

Amt Neuhaus. Wenn die Gemeinde eigene Projekte finanzieren will, könnte man genauso gut versuchen, einem nackten Mann in die Tasche zu fassen. Tatsächlich kann Amt Neuhaus seit der Rückgliederung 1993 …

Weiterlesen »

Sohst verlässt die Brücke

Neuhaus. Mit der Kreistagssitzung Ende September ist die geplante Elbbrücke zwischen Darchau und Neu Darchau endgültig zurück in der politischen Diskussion. Im Juli 2015 auf Eis gelegt, haben sich die …

Weiterlesen »

Blickpunkt Amt Neuhaus

Neuhaus. Mit wenig Geld möglichst viel bewegen: Vor dieser Herausforderung steht immer wieder die Gemeinde Amt Neuhaus, die seit der Rückgliederung in den Kreis Lüneburg auf finanzielle Hilfen des Landes …

Weiterlesen »

„Die nächsten Hürden warten“

Amelinghausen. Nach einer Fahrzeit von einer Stunde und 15 Minuten kommt der Reisebus aus Neuhaus um 15.38 Uhr am Montag auf der Straße vor der Amelinghausener Lopautalhalle zum Stehen. Mit …

Weiterlesen »

„Die Brücke ist der Schlüssel“

Darchau. Genau jetzt ist der richtige Moment für ein deutliches Zeichen. „Ein Großteil des nötigen Geldes steht eigentlich bereit, was fehlt, ist allein der politische Wille“, sagt Rüdiger Grewe. Und …

Weiterlesen »

Amt Neuhaus im Sucher

Neuhaus. Das Haus des Gastes in Neuhaus veranstaltet seinen zwölften Fotowettbewerb. Ziel ist es, ein möglichst breites Spektrum von Fotos aus dem Amt Neuhaus zu sammeln. Die zwölf schönsten Bilder …

Weiterlesen »

Im Schlauchboot zur Schule

Neu Darchau. Kühl ist es an diesem Morgen. Dichter Nebel liegt über der Elbe bei Neu Darchau. Das Nordufer ist vom Fähranleger aus nicht einmal zu erahnen. Stil l ist …

Weiterlesen »