Aktuell
Home | Lokales | Ostheide

Ostheide

Alte Gummis im Wald entsorgt

Autoreifen

Barendorf. Über so viel Dreistigkeit und mangelndes Unrechtsbewusstsein kann Förster Holger Kapell nur noch den Kopf schütteln. Denn schon wieder wurde der Barendorfer Forst zur illegalen Müllkippe für ausrangierte Autoreifen. …

Weiterlesen »

Für die Zukunft gut aufgestellt

Neetze. Rund eine Stunde nach Beginn der neunten Neetzer Gemeinderatssitzung ist Karsten Johansson erleichtert. „Jetzt müssten wir eigentlich die Korken knallen lassen“, sagt Neetzes Bürgermeister und sieht zustimmendes Nicken unter …

Weiterlesen »

Bohrschlamm im Schleudergang

Vastorf. Glasfaserkabel, Rohre und Leitungen unter die Erde verlegen, ohne dafür die Straße aufreißen zu müssen? Moderne Horizontalbohrtechik macht es möglich. Die Methode ist schnell, spart Kosten und Straßensperrungen sind …

Weiterlesen »

Schulbau verzögert sich

Grundschule Neetze

Neetze. Im Herbst sollte es losgehen mit den Arbeiten für den Um- und Anbau der Grundschule Neetze: So war der Plan – von dem sich die Samtgemeinde Ostheide als Schulträger …

Weiterlesen »

Schlauchboot im Wald

Barendorf. Da ist allerhand zusammengekommen am vergangenen Sonnabend bei der Müllsammelaktion in der Barendorfer Revierförsterei: 50 Jugendliche – Konfirmanden, Teamer sowie Mitglieder vom Verein „Bund ehemaliger Teamer Reins­torf“ (BETR) – …

Weiterlesen »

Der Wald kämpft ums Überleben

Barendorf. Dicke Wolken verdunkeln den Himmel. Es riecht geradezu nach einem kräftigen Regenguss: Der Barendorfer Förster Holger Kapell und sein Kollege Knut Sierk, Pressesprecher der Niedersächsischen Landesforsten, wären wohl die …

Weiterlesen »

Schwierige Verhandlungen

Kita Barendorf

Barendorf/Lüneburg. Nur noch knapp vier Monate bleiben dem Landkreis Lüneburg, um die Übernahme der Trägerschaft der Kindertagesstätten in Barendorf vorzubereiten. Nach dem Finanz- hat nun auch der Jugendhilfeausschuss des Kreistags …

Weiterlesen »

Daumenschrauben für Barendorf

Lüneburg/Barendorf. Der Landkreis Lüneburg bereitet sich auf die Übernahme der beiden Kindertagesstätten in Barendorf vor. Die Weichen dafür sind jetzt im Finanzausschuss des Kreistages gestellt worden. Einstimmig haben die Ausschussmitglieder …

Weiterlesen »

Neue Technik schafft Klarheit

Barendorf. Die Feuerwehr der Samtgemeinde Ostheide geht neue Wege bei der Alarmierung ihrer Einsatzkräfte. Mit dem System „A-Pager“ sollen die derzeit verwendeten digitalen Meldeempfänger ergänzt werden. Diese stellen zwar eine …

Weiterlesen »

„Rossi“ hilft Heimwerkern

Radenbeck. Udo Grochowski aus Radenbeck will seinen Hühnerbestand verdoppeln – von zwei auf vier Tiere. Dafür braucht er ein neues Hühnergehege mit Stall. Das hätte er wohl auch allein hinbekommen …

Weiterlesen »

Ziemlich gut gerüstet

Barendorf. Wenig Niederschläge im Winter und Frühling, dann lange heiße und trockene Phasen im Sommer: Das sind die Zutaten für eine Katastrophe. Denn die Vegetation ist extrem trocken. Ein Funke …

Weiterlesen »

Ein Markt am Ortseingang

Neetze. Gut 20.000 Euro hat das Dorfentwicklungs-Konzept für Neetze gekostet. „Aber das ist gut angelegtes Geld“, sagen Neetzes Bürgermeister Karsten Johansson (CDU) und sein Stellvertreter Hans-Jürgen Schulze (UWN). Wie soll, …

Weiterlesen »