Aktuell
Home | Lokales | Ostheide

Ostheide

Barendorf auf Wachstumskurs

Barendorf. Die Gemeinde Barendorf ist bei Neubürgern begehrt: Ständig kommen bei Gemeindedirektor Dennis Neumann Anfragen wegen möglicher Bauplätze. Deshalb plant die Gemeinde mit Blick auf die Zukunft ihre Entwicklung. „Wir …

Weiterlesen »

Alte Liebe rostet nicht

Wendisch Evern. Die „Herculetten‘‘ – das ist eine Gruppe von 16 Mofafahrern im Alter von 15 bis 57 Jahren in Wendisch Evern. Ihr Geld verdienen sie als Schlosser, Maurer, Motorradhändler, …

Weiterlesen »

Ende des „Vastorfer Krugs“

Vastorf. Alles hat seine Zeit. Diese Erkenntnis gilt auch für Dorfkneipen: Es ist Sonnabendnachmittag. Im „Vastorfer Krug“ laufen die Vorbereitungen für den Kameradschaftsabend der Feuerwehr. Die Tische im Saal sind …

Weiterlesen »

Die Zukunft auf dem Land

Thomasburg/Vastorf. Vor zwei Jahren haben die Gemeinden Thomasburg und Vastorf beschlossen, ihre Zukunft gemeinsam zu gestalten und sich als Dorfregion für das neue Dorfentwicklungsprogramm zu bewerben. Die erste Bewerbung schlug …

Weiterlesen »

Eine Arztpraxis für Masuren

Matthias Nördemann, Kerstin Harms und Andrea Barckhan (r.) helfen Dr. med. Klaus-Helmut Markwardt bei der Praxisauflösung. (Foto: t&w)

Neetze. „Sauerstoffgerät?“, ruft Dr. Klaus-Helmut Markwardt durch den Praxisraum und zieht eine Metallflasche unter dem Schrank hervor. „Das ist noch super in Schuss!“ Dann greift er zur OP-Lampe über seinem …

Weiterlesen »

Verein zahlt für Dörferbus

Unser Archivbild zeigt den Ostheider ,,Dörferbus" mit den ehrenamtlichen Fahrern und Koordinatoren (v.l.): Heinz Ehrlich, Fritz Decker, Raphaela Reiß, Stephanie Meyer, Klas-Doeter Deipel, Bernd Hein und Samtgemeindebürgermeister Norbert Meyer. (Foto: privat)

Barendorf. Um die Mobilität innerhalb der Samtgemeinde zu verbessern, wurde vor etwa drei Jahren der Dörferbus der Samtgemeinde Ostheide als kommunaler Fahrdienst ins Leben gerufen. Träger war die Samtgemeinde, die …

Weiterlesen »

Der Handball-Schatz aus Süttorf

Den sportlichen Nachlass von Handball-Legende Werner Vick unter die Lupe genommen und das Übergabeprotokoll unterschrieben haben (v. l.): Erik Eggers, André Kutzick, Claudia Kutzick, Wolfgang Ullrich, Gerald Glöde und Prof. Dr. Detlef Kuhlmann. (Foto: t&w)

Lüneburg/Süttorf. Erik Eggers, Sporthistoriker aus der Nähe von Itzehoe, kann sich sich kaum satt sehen an den Medaillen, Alben, Filmrollen, Briefen und Büchern. Und Sportwissenschaftler Prof. Dr. Detlef Kuhlmann schwärmt: …

Weiterlesen »

Jetzt rollt der Blätterwald-Express

Mit der Bleckeder Kleinbahn können die Teilnehmer des Pflanzfestes LZ-Blätterwald am Sonntag, 22. April, von Lüneburg aus zur Pflanzfläche nach Boltersen fahren. (Foto: Bleckeder Kleinbahn)

Lüneburg/Boltersen. Interessierte, die beim 13. Pflanzfest „LZ-Blätterwald“ teilnehmen wollen, können jetzt sogar mit dem Museumszug anreisen. Die Bleckeder Kleinbahn bietet am Aktionstag (Sonntag, 22. April) von Lüneburg nach Boltersen einen …

Weiterlesen »

Von Schnaken, Schnack und Schabernack

Einmal im Monat leitet Ulrike Mattner (weiße Haare) den „Klönschnack auf Englisch“. Als junge Frau war sie nach London gegangen, ohne ein Wort Englisch zu sprechen. (Foto: phs)

Wendisch Evern. Was der Mensch nicht weiß, weiß Google: „Was heißt schnacken auf Englisch“, will Marion Scheel von ihrem Smartphone wissen. Zwei Sekunden später die Antwort auf dem Display: „gnats“. …

Weiterlesen »

Trophäen aus einem großen Handball-Leben

Weltmeisterschaftsmedaillen und viele Trophäen mehr haben Claudia und André Kutzick in ihrem Haus. (Foto: t&w)

Süttorf. Was für eine Dramatik: Schon ein Unentschieden würde der bundesdeutschen Herren-Nationalmannschaft im letzten Spiel der Feldhandball-Weltmeisterschaft 1966 in Österreich gegen die Auswahl der DDR zum Titel reichen. Die Westdeutschen …

Weiterlesen »