Aktuell
Home | Lokales | Ostheide (page 5)

Ostheide

Umwelt-Preis: Aus Ödland wird Wasser-Biotop

dth Wendisch Evern. 2000 Euro Preisgeld für ein Umweltprojekt in Kooperation mit der Landesjägerschaft Niedersachsen hat jetzt der Hegering Reins­torf-Lüneburg erhalten. Bei der kürzlichen Messe „Pferd und Jagd“ in Hannover …

Weiterlesen »

Melbeck: Dachstuhl in Brand geraten

lz Melbeck. Der Dachstuhlbrand eines Einfamilienhauses am Melbecker Ätzberg hat am Mittwochabend ein Großaufgebot verschiedener Feuerwehren der Region gefordert — mehr als 100 Einsatzkräfte sowie die Drehleiter der Feuerwehr Lüneburg waren vor Ort. Ein …

Weiterlesen »

Unfall in Melbeck: 40-Tonner kippt auf Rübenacker

lz Melbeck. Ein Unfall in Melbeck führt zu erheblichen Behinderungen und einer teilweisen Vollsperrungauf der Bundesstraße 4 in Richtung Uelzen: Kurz vor dem Ortseingang hatte der Fahrer eines 40-Tonner-Sattelzugs mit Mehlsilo früh am Morgen die Kontrolle über …

Weiterlesen »

Steingruben geben Rätsel auf

cw Lüneburg/Barendorf. Im Jahr 1158 wird Barendorf vor den Toren Lüneburgs urkundlich erstmals erwähnt. Doch Barendorf als Siedlungsgebiet ist viel älter: Schon beim Bau der Umgehungsstraße 2006 fanden Archäologen Siedlungsspuren …

Weiterlesen »

Bunte Nistkästen am Milchberg

lz Neetze. Mit Schwung zieht Alex den Einmalhandschuh über seine rechte Hand und greift zum Pinsel. Zunächst zögerlich, dann immer begeisterter malt er in leuchtendem Rot die Ecken seines Nistkastens …

Weiterlesen »

Ein Blick hinter den Webstuhl

cw Neetze. Bedächtig zieht Marcus Hering das große Weberschiffchen durch die Fäden wieder und wieder, bis nach und nach ein leuchtend blauer Teppich entsteht. Die Besucher rings um ihn herum …

Weiterlesen »

Viel Wind um neue Anlage

kre Vastorf. So mancher liebestolle Mann mag es vielleicht bedauern, trotzdem: Rotlicht-Gewerbe darf sich im Industriegebiet Volkstorf ebenso wenig ansiedeln wie ein abwasserintensiver Betrieb. Geregelt ist das im Bebauungsplan für …

Weiterlesen »

Neu Neetze: Streit um Straßenausbau

kre Neu Neetze. „Wenn sich die Gemeinde erpressen lässt, brauchen wir im Ort bald nichts mehr auszubauen“. Starke Töne des Neetzer Bürgermeisters Heinz Hagemann. ,,Kein Ausbau gegen den Willen der …

Weiterlesen »