Aktuell
Home | Lokales (page 10)

Lokales

In einem Zug an die Elbe

Lüneburg/Bleckede. Die Bleckeder Kleinbahn startet in die Saison. Am Sonntag, 6. Mai, fährt der historische Zug um 9.48, 12.15 und 16.05 Uhr ab Lüneburg Bahnhof vom Gleis 4 an die …

Weiterlesen »

Uelzen: Verkehrsunfall mit Rettungswagen

Uelzen. Fünf leichtverletzte Personen, ein umgekippter Rettungswagen und zwei beschädigte Autos sind die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls in Uelzen. Am Donnerstagmorgen hatte nach Polizeiinformationen der Fahrer des Rettungswagens die Kreuzung Tile-Hagemann-Straße/Groß …

Weiterlesen »

Beratung bei geplanten Sporthallen-Projekten

Die Sporthalle der Grundschule Hasenburger Berg ist zu klein und in die Jahre gekommen. (Foto: t&w)

Lüneburg. Sanierung oder Neubau? Umsetzung in Eigenregie oder mit einem privaten Unternehmen als public-private-partnership (PPP-Projekt)? Diese Fragen stellen sich der Stadt mit Blick auf die veralteten Sporthallen der Grundschule Hasenburger …

Weiterlesen »

Der Testbetrieb soll 2019 starten

Der ÖPNV der Zukunft sieht in der Elbe-Stadt gelb aus. Die rollenden Schachteln wollen die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein testweise einsetzen. (Foto: tja)

Lauenburg. Dass in Lauenburg autonome Busse im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) getestet werden sollen, steht fest. Doch vorher ist noch einiges an Arbeit zu leisten. „Das Projekt ist ein Stück weit …

Weiterlesen »

Pöbler kassiert ein „Veilchen“

Lüneburg. Ein 34-jähriger Lüneburger ist am Montag gegen 23.30 Uhr beim Frühjahrsmarkt auf den Sülzwiesen leicht verletzt worden. Der alkoholisierte Mann soll eine Personengruppe zunächst verbal attackiert und dann einen …

Weiterlesen »

Liebe Menschen, wilde Tiere

Die Kinder haben sichtlich Spaß beim Englisch-Unterricht mit Layla Goralski. Die Lüneburgerin absolviert ein Freiwilliges Soziales Jahr in einer Slum-Schule in Ugandas Hauptstadt. (Foto: privat)

Lüneburg. Die Liebenswürdigkeit der Menschen in Ugandas Hauptstadt Kampala in Ostafrika begeistert die Lüneburgerin Layla Goralski: „Komme ich morgens aus dem Haus, begrüßt mich die Frau vom Gemüsestand und fragt, …

Weiterlesen »

Behinderung kann jeden treffen

Clara testete den Rollstuhlparcours und bekam dabei Anleitungen von Julian Meier. (Foto: t&w)

Lüneburg. „Behinderung ist nichts für mich“ – dieser Satz war auf einem Banner am Stand des Behindertenbeirates von Stadt und Kreis in der Bäckerstraße zu lesen. Doppeldeutig gemeint, „denn von …

Weiterlesen »

Feuer in Winsen gelöscht

Die Feuerwehrleute gingen unter Atemschutz mit zwei Strahlrohren gegen das Feuer vor. (Foto: Feuerwehr)

Winsen/Luhe. Entwarnung in Winsen: Ein brennender Holzschuppen, dessen schwarze Rauchsäule weithin sichtbar war, ist gelöscht. Die Kreisverwaltung hatte Anwohner zuvor aufgefordert, Türen und Fenster geschlossen zu halten. Bei dem Feuer …

Weiterlesen »

Warten auf die Ideen für Radler

Lüneburg. Wie ist es um den Zustand der Fahrradwege in Lüneburg bestellt? Wo sollen neue Strecken für Radler entstehen? Und wie können noch mehr Bürger dazu bew egt werden, sich …

Weiterlesen »

Schandfleck soll verschwinden

Der Zutritt zum Gelände ist verboten, hinter den Zäunen stehen seit Jahren die ungenutzten alten Stallanlagen und verfallen. Nun wollen Landkreis und Gemeinde den Schandfleck in eine blühende Wiesenlandschaft verwandeln. (Foto: off)

Neuhaus/Gülze. Alte Betonbaracken ohne Fenster und Türen, haufenweise Schutt und das verkohlte Gerippe einer Brandruine: Seit Jahren verfällt am Ortsrand von Gülze an der Bundesstraße 195 zwischen Neuhaus und Niendorf …

Weiterlesen »

Politiker von Plänen kalt erwischt

Vom Reppenstedter Ostausgang ist es nur ein kurzes Stück bis Lüneburg. Nun soll die Natur hier noch weiter weichen. Stadt, Landkreis und Samtgemeinde Gellersen planen eine Bebauung. Das stößt auf reichlich Kritik vor allem aus Lüneburg. (Foto: t&w)

Lüneburg. Wohnen und Gewerbe sollen im Westen von Lüneburg im Zusammenhang mit dem geplanten Campus für 3D-Druck entstehen, vis-á-vis auf Reppenstedter Seite ist eine neun Hektar umfassende Wohnbaufläche geplant. Das …

Weiterlesen »

Handfest in den Mai

Lüneburg/Bardowick. Die Polizei setzte auf mehr Beamte im Einsatz- und Streifendienst, das erwies sich als klug. Denn die Beamten mussten trotz einiger Mai-Veranstaltungen und dem Frühjahrsmarkt auf den Sülzwiesen nur …

Weiterlesen »