Aktuell
Home | Lokales (page 1083)

Lokales

Schaurig schimmert der Gruselgarten

emi Artlenburg. Nebel wabert zwischen hell schimmernden Grabsteinen, Bässe wummern, Türen knarzen und Totenschädel starren mit glühenden Augen in die Dunkelheit: Pünktlich zu Halloween hat René Ahrens seinen Garten in …

Weiterlesen »

Zugverbindung nach Berlin bleibt bestehen

Lüneburg. In einer Pressemitteilung hatte die Stadt Lüneburg am Mittwoch, 30. Oktober, fälschlicherweise mitgeteilt, dass der Direktzug nach Berlin künftig nicht mehr ab Lüneburg fahren wird. Offenbar handelt es sich …

Weiterlesen »

Äpfel sind der Stadt zu teuer

ahe Lüneburg. Schokoriegel und Milchschnitte erscheinen Kindern attraktiver als Äpfel und Birnen. Dabei wäre Obst viel gesünder für sie. Wie bekommt man Mädchen und Jungen dazu, ihre Essensgewohnheiten zu ändern? …

Weiterlesen »

DNA-Analyse überführt Wolf

kre Melbeck. Der Wolf ist zurück: Doch die anfängliche Freude über Isegrims Rückkehr schwindet zusehends. Stattdessen häufen sich die Meldungen über gerissene Rehe und Angriffe auf Nutztiere. Landwirt Karl Heinz …

Weiterlesen »

Arbeitsmarkt verliert Dynamik

rast Lüneburg. „Impulse für mehr Beschäftigung waren auch im Oktober kaum spürbar.“ Das sagt Bernd Passier, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen mit Blick auf die Arbeitsmarkt-Statistik für …

Weiterlesen »

Langsamfahrer von Polizei gestoppt

Melbeck. Erlaubt ist auf der B4 zwischen Melbeck und Lüneburg Tempo 100. Deshalb staunte eine Streifenwagenbesatzung, dass ein 44-jähriger Gifhorner am Dienstag mit 40 km/h über die Straße schlich. Tests …

Weiterlesen »

Alles neu rund ums Museum

as Lüneburg. Das neue Museum soll im Herbst 2014 eröffnet werden. Zuvor plant die Stadt jedoch im Umfeld noch zahlreiche Verbesserungen, die Uta Hesebeck, Fachbereichsleiterin Straßen- und Ingenieurbau, im Bauausschuss …

Weiterlesen »

Lüneburg hautnah

jae Lüneburg. Das Surren der Nadeln mischt sich unter die Rapmusik aus den Lautsprechern. Millimeter für Millimeter schießen sie durch die Hautschichten der jungen Mädchen, die sich dazu entschieden haben, …

Weiterlesen »

Glänzend, aber nicht makellos

ahe Lüneburg. Die Altersflecken sind verschwunden, die Falten geliftet, Helm und Uniform glänzen, das Fell ist quasi frisch gestriegelt: Pferd und Reiter im Clamartpark wirken stark verjüngt. Am Dienstagmorgen kehrte …

Weiterlesen »

15 Schafe auf Weide gerissen

kre Melbeck. „Das sind jetzt die bestgeschützten Schafe im Landkreis“, sagt Karl-Heinz Vogelsang mit bitterer Ironie – „gesichert wie in Fort Knox“: Aus gutem Grund, denn der Landwirt hat in …

Weiterlesen »

Das Nadelöhr muss weg

pet Lüneburg. Der Bau eines neuen „Aufstiegsbauwerks“ am Schiffshebewerk Scharnebeck muss unbedingt in den „Vordringlichen Bedarf Plus“ im Rahmen des Bundesverkehrswegeplans, der gerade für die Jahre 2015 bis 2030 erarbeitet …

Weiterlesen »

Neues Leben für alte Pension

rov St. Dionys/Barum. Altes neu beleben, das ist das Motto einer kleinen Gruppe, die in das ehemalige Gasthaus Völker in der Karl-der-Große-Straße 10 in St. Dionys einziehen möchte. Eine der …

Weiterlesen »