Aktuell
Home | Lokales (page 11)

Lokales

Der Bahnhof braucht mehr Platz

Hamburg/Lüneburg. Der meistfrequentierte Bahnhof Deutschlands platzt seit Jahren aus allen Nähten. Mit dem Ausbau bis 2030 eröffnet Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher auch im überregionalen Maßstab eine dringend notwendige Entwicklungsperspektive. …

Weiterlesen »

Schutz vor Einbrechern

Einbrecher Lüneburg

Lüneburg. „Bei mir ist nichts zu holen.“ Diesen Satz hören Eleonore Tatge und Katrin Richter von der Beratungsstelle der Polizei häufig. Die beiden Beamtinnen lächeln dann nur. „Täter sind bereit, …

Weiterlesen »

Brandstifter gefasst

Bauwagen

Lüneburg. Nach dem Brand des Bauwagens des Naturkindergartens am Ochtmisser Kirchsteig vor einer Woche hat sich ein 34 Jahre alter Mann bei der Polizei gemeldet und ausgesagt, das Feuer gelegt …

Weiterlesen »

Hilfe für die Kinder dieser Welt

Lüneburg. Za’atari ist das zweitgrößte Flüchtlingslager der Welt mit derzeit schätzungsweise 80.000 Bewohnern. Es liegt sechs Kilometer südlich der syrischen Grenze und bietet seit Juli 2012 Syrern Zuflucht vor dem …

Weiterlesen »

Bald ein „Friedhof des Grauens“?

Lüneburg. „Diese Entscheidung hat Konsequenzen, der Friedhof wird ein anderer werden.“ Es war Stadtbaurätin Heike Gundermann, die deutlich machte, dass eine Außerkraftsetzung der Gestaltungsrichtlinien für den Waldfriedhof nicht folgenlos bleiben …

Weiterlesen »

Arena-Kosten steigen

Arena Kosten

Lüneburg. Der von der Kreisverwaltung prognostizierte Kostenanstieg beim geplanten Bau der „Arena Lüneburger Land“ ist in Teilbereichen eingetreten. Das teilte Lüneburgs Erster Kreisrat Jürgen Krumböhmer gestern in der Sitzung des …

Weiterlesen »

Kampf gegen den Dauerstau

Verkehrsgipfel

Marschacht. Rolf Roth hat das zweifelhafte Vergnügen, fast jede Verkehrsstörung im Hamburger Süden beobachten zu können. Vor seinem Bürofenster im Rathaus an der Elbuferstraße in Marschacht stauen sich regelmäßig die …

Weiterlesen »

Im Auto eingeklemmt

Unfall Neu Bleckede

Neu Bleckeckde. Mit mittelschweren Verletzungen sind zwei Insassen eines Opel Astra nach einem Verkehrsunfall bei Neu Bleckede ins Klinikum Lüneburg gebracht worden. Der Wagen war gegen einen Straßenbaum geprallt und dann …

Weiterlesen »

Liefen die Brandstifter davon?

Brandstiftung Hittbergen

Hittbergen. War es Brandstiftung? Dieser Frage beschäftigt die Polizei nach dem Feuer an der Dorfstraße. Wie berichtet, stand das Gebäude am Mittwochnachmittag in Flammen, rund 100 Feuerwehrleute löschten. Zeugen wollen …

Weiterlesen »

Ungeahnte Unterstützung für Heiner Luhmann

Bardowick. Sie haben sich gestritten wie die Kesselflicker. Zeitweise mutete der Umgang der SPD-geführten Mehrheitsgruppe mit dem CDU-Samtgemeindebürgermeister wie ein Beschäftigungsprogramm für die Kommunalaufsicht an. Schnee von gestern: Am Dienstag …

Weiterlesen »

Preis für ein besonderes Projekt

Rehlingen. Was macht ein Projekt zu einem preisgekrönten Projekt? Jürgen Vogt, Vorsitzender des Vereins „Regionale Kulturlandschaft Samtgemeinde Amelinghausen“ – kurz RegioKult – und Burkhard Jäkel von der Unteren Naturschutzbehörde wissen …

Weiterlesen »

Eicheln fallen in Massen

Lüneburg. „Viele Eicheln im September, viel Schnee im Dezember“, lautet eine alte Bauernregel. Wenn sie denn stimmen würde, stünde uns in diesem Jahr ein schne ereicher, harter Winter bevor. Doch …

Weiterlesen »

Die Gürtel-Frage

Lüneburg. Die Grenzen sind für den BUND erreicht. Immer mehr Bebauung ziehe auch mehr Menschen in die Stadt. Diese Position machte Karl Wurm bei einer Podiumsdiskussion des Regionalverbands Elbe-Heide im …

Weiterlesen »