Aktuell
Home | Lokales (page 19)

Lokales

Bauarbeiten Am Graalwall gehen weiter

Lüneburg. Nach der Neugestaltung der Bushaltestelle Am Graalwall und der Sanierung des Geh- und Radweges auf der Nordseite beginnen voraussichtlich am Mittwoch, 12. Juni, die Arbeiten auf der gegenüberliegenden Straßenseite. …

Weiterlesen »

Im roten Bereich

Lüneburg. Die gute Nachricht: Lüneburgs Haushalt für das laufende Jahr wurde vom Land Niedersachsen genehmigt, Investitionen in Infrastrukturprojekte wie Straßen und Bildungseinrichtungen können jetzt wie geplant starten. Die schlechte Nachricht: …

Weiterlesen »

Golfen für einen guten Zweck

Adendorf. Die NCL-Stiftung in Hamburg setzt sich seit 2002 dafür ein, dass die seltene und tödlich verlaufende Krankheit „Kinderdemenz“, in der Fachsprache „Neuronale Ceroid Lipofuszinose“, besser erforscht wird. Bereits zum …

Weiterlesen »

Vierte Etappe des Wachstums

Lüneburg. Für 4,125 Millionen Euro wird die Igelschule in Hagen für den Ganztagsbetrieb fit gemacht. Das dauert mehrere Jahre. Jetzt setzte Oberbürgermeister Ul rich Mädge gemeinsam mit Schulleiter Henning Torp …

Weiterlesen »

Ein Win-win-win-Geschäft

Lüneburg. Photovoltaikanlagen werden seit vielen Jahren auf Einzelhäusern installiert, um für den eigenen Gebrauch regenerativen Strom zu erzeugen. Dass sich die Installation auch auf Mehrparteienhäusern für Mieter und den Klimaschutz …

Weiterlesen »

Das älteste Haus in Salzhausen

Salzhausen. Unter dem 2017 abgebrannten Josthof im Herzen Salzhausens haben Mitarbeiter des Archäologischen Museums Hamburg Baustrukturen des ältesten Hauses in Salzhausen entdeckt – anhand von Erdverfärbungen. Es handelt sich dabei …

Weiterlesen »

Fridolin muss dran glauben

Lüneburg. „Mädchen, mal aufgepasst: Wir Männer sind das Problem im Straßenverkehr, nicht Ihr!“ Martin Schwanitz weiß, wovon er spricht. Der Verkehrssicherheitsberater der Lüneburger Polizei kann auf viele Statistiken zurückgreifen, die …

Weiterlesen »

Mehr Sicherheit für die Knotenpunkte

Lüneburg. Es gibt Kreuzungen, Einmündungen und Kreisverkehre, an denen „kracht“ es immer wieder. Einer dieser Bereiche ist das „Wittorfer Eck“, wo die Kreisstraße 12 (Ortsdurchfahrt Wittorf) auf die Kreisstraße 46, …

Weiterlesen »

Akkordarbeit im Schafstall

Schneverdingen/Tütsberg. Keinen Tag zu früh kommen die Heidschnucken der Stiftung des Vereins Naturschutzpark Lüneburger Heide (VNP) unters (Frisier-)Messer: 32 Grad zeigt das Thermometer in Lüneburg und Umgebung an. Temperaturen, bei …

Weiterlesen »

Ausgezeichnete Kunst

Lüneburg. Wählen durften sie noch nicht, dafür drückten sie auf künstlerischer Weise aus, was ihnen an Europa wichtig ist: Schüler der Wilhelm-Raabe-Schule und des Gymnasiums Oedeme nahmen am 66. Europäischen …

Weiterlesen »

Die Truppe sollte schrumpfen

2014 gelobten deutsche Spitzenpolitiker, Deutschland müsse mehr Verantwortung übernehmen. Hat sich Deutschland seitdem erwachsener präsentiert? Dan Krause: Man hat es versucht, punktuell ist das auch gelungen, aber insgesamt wird Deutschland …

Weiterlesen »

Zu Pfingsten ist ordentlich was los

Country-Fest in Radbruch: Für zwei Tage wird Radbruch am Pfingstwochenende zum Treffpunkt junger und alter Wildwestfreunde. Los geht‘s auf dem Hof Eggers, Im Brook, am Sonnabend, 8. Juni, um 9 …

Weiterlesen »

Revolver im Supermarkt

Lüneburg. Das Schlangestehen nervte einen 58-Jährigen offenbar sehr: Am Donnerstagabend soll er im Supermarkt an der Hindenburgstraße einen 19-Jährigen nach einem Streit mit einer Schreckschusswaffe bedroht haben. Die alarmierte Streife …

Weiterlesen »