Aktuell
Home | Lokales (page 2)

Lokales

Der Mensch als Sklave der Technik?

Theologisches Forum

Lüneburg. „Die Digitalisierung schreitet voran. Die Gesellschaft verändert sich, es geht fast nur noch ums Geld. Wo bleibt da eigentlich der Mensch?“ So skizziert Dechant Carsten Menges die Überlegungen des …

Weiterlesen »

Weniger Klassen in Oedeme

Gymnasium Oedeme

Lüneburg. Die Willensbekundung aus Politik und Verwaltung gab es auch in der Vergangenheit immer mal wieder, doch die Realität überholte sie stets. Nun aber soll das Gymnasium Oedeme definitiv nicht …

Weiterlesen »

Unaufgeregt und modern

Grundschule Melbeck

Melbeck. „Eine tolle Sache“, lobte Architekt Frank Plesse, „die Appetit auf mehr macht“, bilanzierte Ilmenaus Rathauschef Peter Rowohlt, der denn auch gleich vieldeutig nachlegte: „Wir haben in der Samtgemeinde schließlich …

Weiterlesen »

Vermisster 54-Jähriger tot aufgefunden

Winsen/L. Seit Dienstagabend herrscht traurige Gewissheit – der seit Sonnabend vermisste 54-jährige Mann ist tot. Am Dienstag gegen 17.40 Uhr fanden Einsatzkräfte der Feuerwehr bei einer erneuten Absuche der Freiflächen …

Weiterlesen »

„Es gibt keinen Masterplan“

Brexit Lüneburg

Lüneburg. Wenn es eines gibt, was Unternehmen mehr noch als negative Bilanzen hassen, dann ist es Unsicherheit. Genau die aber kommt nun in geballter Form des Brexits daher, seit das …

Weiterlesen »

Graff peilt das Kreishaus an

Markus Graff

Adendorf. Markus Graff wirft seinen Hut in den Ring. Der Kommunalpolitiker der Linkspartei will am 26. Mai Nachfolger von Landrat Manfred Nahrstedt (SPD) werden, der auf eigenen Wunsch am 31. …

Weiterlesen »

Tatort Altenheim

Altenheim

Reppenstedt. Unbekannte haben am Montagnachmittag im Zimmer im Seniorenheim ein verschließbares Fach aufgebrochen. Sie entkamen mit mehreren Hundert Euro, die e iner 96-Jährigen gehörten. Zudem meldet die Polizei aus dem …

Weiterlesen »

Geldsegen für Heidezauber

Melbeck. Pink leuchtet das Heidekraut bei Einbruch der Dunkelheit, klassische Musik mischt sich mit dem Rauschen der Bäume am Wegesrand, zwischen blau, gelb und grün angestrahlten Wacholderbüschen steigt Nebel empor: …

Weiterlesen »

Kreischt die Säge zu oft?

Lüneburg. Wenn im Herbst und Frühjahr in der Stadt die Motorsägen kreischen und die Grünpfleger der städtischen AGL die Baumfällliste abarbeiten, schrillen bei vielen Lüneburgern die Alarmglocken. Immer wieder werden …

Weiterlesen »

Altes Bauernhaus in Flammen

Waddeweitz. Ein altes Bauernhaus ist in Kiefen in der Gemeinde Waddeweitz (Landkreis Lüchow-Dannenberg) in Brand beraten. Passanten hatten das Feuer in der Nacht zum Dienstag bemerkt. Kurz nacht Mitternacht hatten …

Weiterlesen »

Zittern um den Deichlauf

Hohnstorf/Elbe. 13 Blatt Papier umfasst die Aktenmappe, die Annette Kork auf den Tisch des Sportzentrums Hohnstorf gelegt hat. Es ist ein Auszug ihrer gesammelt en Dokumente: Zeitungsartikel, Fraktionsanträge und Informationsblätter. …

Weiterlesen »

Ein Sprung ins Wasser

Lüneburg. Seit gut einem Jahr ist das SaLü eine Baustelle, und voraussichtlich bis Mitte 2020 soll das so bleiben. Trotzdem tummeln sich eine Menge Besucher in dem Bad. „Mehr als …

Weiterlesen »

Soforthilfe lässt auf sich warten

Lüneburg. Die Folgen des Sommers 2018 bedrohen bundesweit zahlreiche Landwirte in ihrer Existenz. Hitze und Trockenheit haben vielerorts zu Ernteausfällen von 50 Prozent und mehr geführt. Auf 40 000 bis 50 000 …

Weiterlesen »