Aktuell
Home | Lokales (page 20)

Lokales

Aus für das Fährhaus

Hohnstorf. Noch vor knapp zwei Wochen füllten etwa 200 Gäste der Hohnstorfer Eiswette den Saal im „Hohnstorfer Fährhaus“, Freitagnachmittag war Hochbetrieb im Gasthaus, Sonntag stieg noch ein runder Geburtstag. Das …

Weiterlesen »

Das digitale Sprechzimmer

Lüneburg. Ein grippaler Infekt fesselt den Patienten aus dem Amt Neuhaus ans Bett, er kann sich nicht aufraffen, will seine Viren nicht unter die Leute bringen. Er wählt einfach seinen …

Weiterlesen »

Hinweise auf den Mützenmann

"Wer kennt den Täter?" fragt die Polzei Lüneburg mit dieser Phantomzeichnung. (Bild: PI Lüneburg)

Lüneburg. Die Polizei musste bundesweit Spott einstecken für ein Phantombild, das einen Mann mit Mütze von hinten mit einem Karton unterm Arm zeigt. Nun aber habe sich ein Zeuge gemeldet, …

Weiterlesen »

Keine Hilfe für die Geburtshilfe

Die Lüneburgerin Lena Starke kümmert sich um eine werdende Mutter. Die Beleghebamme sieht für ihre freiberuflichen Kolleginnen eine alarmierende Entwicklung. (Foto: t&w)

Lüneburg. Wer eine schwere Geburt vermeiden will, sollte folgende zwei Aspekte unbedingt beachten: Die Ferien sind als Termin der Niederkunft ebenso ungeeignet wie ein Wohnort auf dem Land, denn Hebammen …

Weiterlesen »

Diesmal muss „Ernst“ durchhalten

Martin Steffens und Constance Ugé starten voller Vorfreude ihren 365-Tage-Trip. Hündin Leika fährt im Camper „Ernst“ mit.

Melbeck. In der russischen Stadt Kaliningrad endete das achttägige Abenteuer. Der weiße VW LT Florida Camper hatte sich festgefahren. In einer Wiese irgendwo im Nirgendwo. Die Augen von Constance Ugé …

Weiterlesen »

Jobcenter muss Schulbücher bezahlen

Lüneburg. Das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen (LSG) hat erstmals obergerichtlich entschieden, dass Kosten für Schulbücher als Mehrbedarfsleistungen vom Jobcenter zu übernehmen sind. Geklagt hatte eine Hartz- IV-Empfängerin, die ein Berufliches Gymnasium Technik …

Weiterlesen »

Schon 75 Einladungen zur 100-Orte-Tour

Lüneburg. Nichts ist spannender als die Wirklichkeit – und in Lüneburg ist diese besonders vielfältig. Als ich zu meinem ersten Arbeitstag am 2. Januar meine 100-Orte-Tour durch das LZ-Gebiet gestartet …

Weiterlesen »

Mein Porsche und ich

Salzhausen. Nichts hat die Landwirtschaft so rasant revolutioniert wie der Trecker – in einer Zeit, über die nur noch wenige berichten können. Zwei Filmemacher aus der Elbe-Weser-Region aber wollten es …

Weiterlesen »

Die Schiene des Grauens

Lüneburg/Hannover. Das Schreckgespenst einer Eisenbahn-Neubaustrecke durch den Lüneburger Westkreis ist wieder da. Diesen Eindruck nahmen einzelne Teilnehmer aus dem Kreis Lüneburg von der Infoveranstaltung der Deutschen Bahn am Mittwoch aus …

Weiterlesen »

Reine Kopfsache

Lüneburg. Als der Nationalsozialismus zusammenbrach, war für die einmarschierenden Engländer im April 1945 klar: Die Insignien des Terrorregimes müssen verschwinden. Selbstverständlich auch bei der Feuerwehr. Gelöscht werden musste, aber eben …

Weiterlesen »

Frischlinge verstärkt im Visier

Gerade die Frischlinge und Überläufer sollen nach dem Willen des Kreisjägermeisters verstärkt geschossen werden. (Foto: nh)

Lüneburg. Die Freie und Hansestadt Hamburg verschärft ihr Maßnahmepaket im Kampf gegen die Afrikanische Schweinepest: Die Schonzeit für die Borstentiere wurde per Anordnung aufgehoben, zudem dürfen Jäger jetzt bei der …

Weiterlesen »

Angriff auf kleine Fraktionen

Lüneburg. Es ist nur ein einziger Satz im Koalitionsvertrag zwischen SPD und CDU in Hannover, doch dessen Folgen könnten weit reichen. Auf Seite 124, Randnummern 3188-90, steht: „Die Mindestgröße von …

Weiterlesen »