Aktuell
Home | Lokales (page 28)

Lokales

Das Verschwinden der Wildkaninchen

Lüneburg. Wer in der Region Lüneburg Wildkaninchen sehen will, muss in die Stadt kommen – mit den größten Chancen auf den Friedhöfen. Und obwohl die geselligen Fellbündel auch im Landkreis …

Weiterlesen »

150 Altreifen im Wald entsorgt

Barendorf. Wie dreist und rücksichtslos müssen Müllsünder sein, die ihren Unrat illegal im Wald verklappen? Diese Frage stellt sich Holger Kapell in jüngster Zeit oft. „Viel zu oft“, findet der …

Weiterlesen »

Das große Leuchten zu Weihnachten

Lüneburg. Mit der Lichterkette am Weihnachtsbaum im Wohnzimmer allein ist es bei vielen längst nicht mehr getan. In der Adventszeit beginnt das große Leuchten. Allerorten hängen beleuchtete Sterne in den …

Weiterlesen »

Stiftungskapital aufgestockt

Martinuskirche

Deutsch Evern. Einen stattlichen Scheck über 19 057 Euro brachte jetzt Martin Käthler, Stiftungsberater der evangelisch lutherischen Landeskirche, mit nach Deutsch Evern: Das Geld stammt aus der Bonifizierungsaktion der Landeskirche. Damit …

Weiterlesen »

Kreistag stellt Klimanotstand fest

Klimanotstand

Lüneburg. Mit der hauchdünnen Mehrheit von zwei Stimmen haben die Kreistagsabgeordneten bei ihrer Sitzung am Montag auch für den Landkreis Lüneburg den Klimanotstand festgestellt. Damit folgt der Kreis dem Vorbild …

Weiterlesen »

Neuer Bogen mit vier Geschossen

Lüneburg. Hoch erfreut zeigte sich Stefan Minks (SPD) im Bauausschuss, dass die Tage des „hässliches Klotzes“ an der Lindenstraße/Ecke Barckhausenstraße gezählt sind und dort Wohnungen entstehen sollen. Für den geplanten …

Weiterlesen »

Kreativität und Ideen sind gefordert

Bardowick. Haushalt ist ein mitunter trockenes Thema. Das weiß auch Heiner Luhmann – und bemüht sich deshalb gern, den Tagesordnungspunkt während der Sitzung des Samtgemeinderats Bardowick mit einem kleinen Zitat …

Weiterlesen »

Grenzen überschreiten

Marienau

Marienau. „Was uns nicht umbringt, macht uns härter“, meinte schon Friedrich Nietzsche und legte damit, wenn auch etwas radikal formuliert, die Grundidee für das, was nicht nur viele Unternehmen ihren …

Weiterlesen »

„Wir nehmen uns so, wie wir sind“

Gnadenhochzeit

Reppenstedt. Noch ein bisschen zusammenrücken, lächeln und schon klickt der Fotoapparat des LZ-Fotografen. Irma und Gerd Bergen sitzen an dem runden Holztisch in ihrem Wohnzimmer, wie sie es auch sonst …

Weiterlesen »

Zurück in den Huldigungssaal

Huldigungssaal

Lüneburg. Im Vorfeld der letzten Ratssitzung der Stadt Lüneburg in diesem Jahr am Donnerstag, 19. Dezember, deutet sich Ärger an. Die Sitzung soll im Huldigungssaal stattfinden. Diesen Tagungsort hatten die …

Weiterlesen »

Wieder brannte eine Gartenlaube

Gartenlaube

Lüneburg. Erneut ist in Lüneburg eine Gartenlaube in Flammen aufgegangen. In der Nacht zu Dienstag brannte es auf einer Parzelle im Kleingartenverein Ilmenau an der Friedrich-Ebert-Brücke. Die Flammen waren laut …

Weiterlesen »

Fachhändler trotzen dem Online-Boom

Lüneburg. Immer mehr Verbraucher sparen sich den Weg in die Innenstädte und bestellen lieber im Internet. Der Online-Handel boomt seit Jahren, macht dem stationären Einzelhandel das Leben schwer und erobert …

Weiterlesen »

Zum Waschen in den Bus

Lüneburg. Seit einigen Tagen fährt in Hamburg ein etwas anderer bunter Linienbus umher, vier Tage die Woche für jeweils fünf Stunden. Statt Sitzplätzen befinden sich im Inneren dieses Busses drei …

Weiterlesen »