Aktuell
Home | Lokales (page 30)

Lokales

Der Kreis spricht für sich alleine

Lüneburg. Mehrheitlich hat der Lüneburger Kreistag eine Resolution zum umstrittenen Schienenausbauprojekt „optimiertes Alpha-E + Bremen“ beschlossen. Dennoch sind die Kreistagspolitiker teilweise meilenweit voneinander entfernt, in der Sache mit einer Stimme …

Weiterlesen »

Vom Klo ins Grundwasser

Lüneburg. „Beim zweiten Mal gibt‘s Ärger“, ließ Jürgen Westphal aus dem Bereich Umwelt der Stadt die Mitglieder des Umweltausschusses kürzlich wi ssen. Doch nicht sie, sondern mögliche Übeltäter waren gemeint, …

Weiterlesen »

Gemeinde steht gut da

Wendisch Evern. Muss man sich in Wendisch Evern Sorgen um die Gemeindefinanzen machen, weil der Etat für das kommende Jahr ein Minus von 85.300 Euro in der Ergebnisrechnung ausweist? „Nein!“, …

Weiterlesen »

Plattdeutsch als Türöffner

Lüneburg. Inga Seba-Eichert und Günther Wagener sind sich einig, dass Plattdeutsch im täglichen Miteinander die Kontaktaufnahme erleichtert. „Weil es die Sprache des Herzens ist, sorgt es in unserer ländlichen Region …

Weiterlesen »

O du Streitlustige…

Weihnachten bedeutet für viele Familien oft: Stress. Im LZ-Interview spricht die Frankfurter Diplom-Psychologin Christine Backhaus über Machtverhältnisse und Großzügigkeit Frau Backhaus, wieso ist Weihnachten für Familien oft so kompliziert? Christine Backhaus: An …

Weiterlesen »

Schatten über Böhmsholz

Böhmsholz

Lüneburg. Er liegt so idyllisch und ist ein wunderbares Ausflugsziel, doch in den vergangenen Jahren gibt es immer wieder Streit um den Waldgasthof Böhmsholz: eine Insolvenz, Auflagen des Landkreises in …

Weiterlesen »

Ein Abschied mit Fragezeichen

Polizeipräsident

Lüneburg. Was seit dem Wochenende Thema im polizeilichen und politischen Niedersachsen sehr konkret die Runde macht, hat sich gestern bestätigt: Innenminister Boris Pistorius hat Polizeipräsident Robert Kruse in den einstweiligen …

Weiterlesen »

So fährt der Metronom über die Feiertage

Uelzen. Auch während der Feiertage sind Tausende auf Niedersachsens Straßen und Schienen unterwegs – die Metronom-Eisenbahngesellschaft gab jetzt bekannt, worauf sich die Fahrgäste einstellen können.  Ferner gab Metronom-Sprecher Björn Pamperin …

Weiterlesen »

„Der Widerstand geht weiter“

Lüneburg. Die Bürgerinitiative Grüngürtel West ruft die Lüneburger auf, zur „sogenannten Bürgerbeteiligung der Verwaltung“ am Donnerstag, 10. Januar, ins Glockenhaus zu kommen, damit Bürger dort deutlich machen, dass sie nicht …

Weiterlesen »

Das Festival macht Pause

Lüneburg. Nach Wacken knattern die Lederjacken, weil Wacken ist – egal, wer auftritt. Das Festival funktioniert wie eine Marke, ein idealer Zustand für die Macher. Selbstgänger zu werden wie Wacken, …

Weiterlesen »

Bad-Sanierung trotz Schulden-Hochwasser

Dahlenburg. Der Blick auf die Zahlen ließ Jens Uffmann (CDU) unruhig werden: Von 12,5 auf 16,2 Millionen Euro wird der Schuldenstand der Samtgemeinde Dahlenburg 2019 voraussichtlich steigen – „diese Entwicklung …

Weiterlesen »

Schluss mit Dauerfeuer

Lüneburg/Berlin. Anwohnern geht das rote Leuchten am nächtlichen Firmament oft tierisch auf die Nerven und Fledermäuse werden von den Lichtsig­nalen direkt in eine Todesfalle gelockt – rein ins rotierende Windrad. …

Weiterlesen »