Aktuell
Home | Lokales (page 4)

Lokales

Gemeinsam günstige Mietwohnungen bauen

Lüneburg. Das Grundstück am Meisterweg ist bereits planiert. „In den kommenden Wochen soll mit den Tiefbau-Arbeiten für unser gemeinschaftliches Wohnprojekt beg onnen werden“, sagt Heike Rode von der Gruppe „Gemeinschaft.Sinn …

Weiterlesen »

Feuer in Carport in Deutsch Evern

Deutsch Evern. Am frühen Montagmorgen gerieten gegen 5 Uhr zwei Fahrzeuge in einem Carport im Hermann-Löns-Weg in Deutsch Evern in Brand. Vermutlich entstand das Feuer in einem darin geparkten Wohnwagen …

Weiterlesen »

Mit dem Rollstuhl aufs Wasser

Lüneburg. Stand Up Paddling (SUP), auch Stehpaddeln genannt, bietet der Lüneburger Verein SUP & Outdoor seit zwei Jahren auf der Ilmenau an. Seit Anfang Mai macht der Verein nun den …

Weiterlesen »

Bahn und HVV bitten zur Kasse

Lüneburg. Die Deutsche Bahn glänzte in den vergangenen Monaten nicht unbedingt mit Pünktlichkeit. Vor allem auf der Pendler-Strecke zwischen Lüneburg und Hambur g gab es wegen Bauarbeiten und Umleitungen immer …

Weiterlesen »

Porsche in Flammen

Lüneburg. Ein Porsche hat am Freitag gegen 20 Uhr am Bahnhof Feuer gefangen. Das Fahrzeug brannte vollständig aus. Laut Polizei war wahrscheinlich ist ein techn ischer Defekt Ursache für das …

Weiterlesen »

Die Tricks der Bahn

Lüneburg/Uelzen. Im Ringen um den geplanten Ausbau des Bahnstreckennetzes in der Region wirft Bundestagsabgeordnete Kirsten Lühmann (SPD) der Bahn Trickserei vo r und fordert ein Bekenntnis zu den Ergebnissen des …

Weiterlesen »

Neubau oder doch nur ein Umbau?

Adendorf. Das Feuerwehrhaus in Erbstorf ist in die Jahre gekommen: Die Tordurchfahrten sind zu klein für die modernen Löschfahrzeuge, Umkleiden und Duschen gibt es keine für die Feuerwehrmänner und -frauen, …

Weiterlesen »

„Lastesel“ im Alltagstest

Lüneburg. Es ist ein ungewohntes Gefühl, Riesenrad zu fahren: Das Lastenrad fordert erst einmal Geduld. Denn das weiße Velo mit seiner üppigen Kiste vor dem Len ker hat einen anderen …

Weiterlesen »

Vorsicht vor den Wildtieren

Lüneburg. Es scheint so, als ob das heimische Wild einer geregelten Arbeit nachgeht und den Menschen dabei imitiert: Morgens macht es sich zeitig auf den Weg, l ässt sich im …

Weiterlesen »

Eisenbahnfans lieben Samba

Lüneburg. Es war ein geradezu bewegender Augenblick, als sich bei der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsfreunde Lüneburg (AVL) das Tor des Lokschuppens öffnete und sich langsam die mächtige rote Diesellok mit laut brummendem …

Weiterlesen »

Auf den Spuren Oberdiecks

Bardowick. Begegnet sind sie sich nie – und doch haben sie eine ganz enge Verbindung: Wie der bekannteste deutsche Pomologe des 19. Jahrhunderts, Johann Georg Conrad Oberdieck, hat sich auch …

Weiterlesen »

Hier ist die eigene Neugier gefragt

Lüneburg. Manche stehen in Grüppchen eng beieinander, sind in Gespräche vertieft. Andere beschäftigen sich mit ihrem Handy. Eine große Anzahl an Erstsemester-Studenten sitzt längst brav im Audimax, sie warten darauf, …

Weiterlesen »

Der Staat ist eine Scheibe

Zunächst galt die Himmelsscheibe als Beleg, dass ein Priesterfürst Macht ausübte, indem er sich zum Herrn der Zeit aufschwang. Jetzt sehen Sie die Bronzescheibe sogar als Produkt des ersten Staats …

Weiterlesen »