Aktuell
Home | Lokales (page 40)

Lokales

Ein Kindheitstraum wird wahr

Wittorf. Dass sie sich einmal um das Amt der Heidekönigin bewerben wird, stand für die 18-Jährige Merle Krause schon seit langer Zeit fest. „Mein Vater ist Mitglied im Sparclub und …

Weiterlesen »

Ein Verlust an Sicherheit

Lüneburg. Vor allem die Mitglieder des Luftsportvereins Lüneburg sind von der Ende 2020 bevorstehenden Schließung des Lüneburger Flugplatzes betroffen, die der Stadtrat in der vergangenen Woche beschlossen hat. Aber auch …

Weiterlesen »

Zwischen Tunnel und Tempoverlust

Lüneburg. Die „Infrastrukturkonferenz 2019“ der Industrie- und Handelskammer hätte eine Veranstaltung mit einem jammerigen Grundton werden können. Schon alleine, weil alle Teilnehmer bedauern, dass die A39 vom Bundesverwaltungsgericht um zwei …

Weiterlesen »

Per Rad auf der Ostumgehung

Lüneburg. Mit dem Fahrrad war ein 21-Jähriger am Sonntagmorgen gegen 2 Uhr auf der Ostumgehung unterwegs. Polizeibeamte stoppten ihn schließlich, als er entgegen der Fahrtrichtung von der Anschlussstelle Melbeck in …

Weiterlesen »

Naturbad stößt auf positives Echo

Naturbad

Winsen. Der Ausschuss für Kultur, Freizeit, Tourismus und Partnerschaften der Stadt Winsen hatte vor zwei Jahren einen Beteiligungsprozess angestoßen, bei dem Ideen für die Nutzung des Eckermann-Parkes gesammelt wurden. Diese …

Weiterlesen »

Schwierige Verhandlungen

Kita Barendorf

Barendorf/Lüneburg. Nur noch knapp vier Monate bleiben dem Landkreis Lüneburg, um die Übernahme der Trägerschaft der Kindertagesstätten in Barendorf vorzubereiten. Nach dem Finanz- hat nun auch der Jugendhilfeausschuss des Kreistags …

Weiterlesen »

Schwerer Unfall in Bad Bevensen

Bad Bevensen. Schwerer Unfall am Bahnhof in Bad Bevensen: Ein 57-jähriger Mann ist beim Versuch, in einen bereits abfahrenden Metronom einzusteigen, schwer verletzt worden. Er fiel zwischen Zug und Bahnsteigkante. …

Weiterlesen »

Die Nächstenliebe der Arbeiter

AWO Lüneburg

Lüneburg. Es ging gar nicht anders: Die Arbeiterwohlfahrt gründete sich als Teil der SPD. Im Reich und in Lüneburg. Es waren Genossen, die erlebten, wie Familien zu kämpfen hatten und …

Weiterlesen »

Mikrowelten auf dem Kalkberg

Lüneburg. Timon Lucius Kuff zeigt eine seiner Fotografien, die ab Sonntag, 8. September, im Gipsofen am Lüneburger Kalkberg ausgestellt werden. Zu sehen ist eine Hottentottenfliege. Ein Moment, ein Schuss. Authentisch …

Weiterlesen »

Sicherheit geht vor Baumrettung

Lüneburg. „Wir werden solche Dinge wie im letzten Jahr nicht mehr akzeptieren.“ Karl Wurm fand im Umweltausschuss klare Worte. Dem Vorsitzenden des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND) im Regionalverband …

Weiterlesen »

Flieger geben sich noch nicht geschlagen

Lüneburg. Das letzte Wort in der Angelegenheit ist noch nicht gesprochen, hatte Richard Meier, Vorsitzender des Luftsportvereins Lüneburg (LVL) schon nach der jüngsten Ratssitzung angekündigt. Dort war die Lokalpolitik mehrheitlich …

Weiterlesen »

Hart an der Grenze

Heiligengeiststift

Lüneburg. Viel hatte der 80-Jährige auch vor dem Brand im Heiligengeiststift nicht, doch nun fühlt er sich richtig arm. Der Lüneburger ist ein Grenzfall: Mit seiner Rente liegt er über …

Weiterlesen »

Die Welt bunter machen

Bunte Steine

Bienenbüttel. Ein Eisbär liegt in der Morgensonne auf einem Baumstumpf an der Steddorfer Straße – gerade ausgewildert von Angela Solinski, um „vereiste“ Herzen zu erwärmen, wie sie sagt. Fast täglich …

Weiterlesen »