Aktuell
Home | Lokales (page 5)

Lokales

Bauen im grünen Bereich

Digital-Campus

Lüneburg. Für die Zukunftstechnologie 3D-Druck kräftig die Werbetrommel gerührt haben in der vergangenen Woche der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Alexander Schwake und Wolfgang Bülow, Vorstandsvorsitzender der Bionic Production AG, die seit Kurzem ihren …

Weiterlesen »

Überfall in der Bank

Banküberfall

Lüneburg. War es der Mann, der bereits die Tankstelle am Grasweg und eine Spielhalle überfallen hat? Dieser Frage geht die Polizei nach, nachdem ein Unbekannter am Donnerstag gegen 6.30 Uhr …

Weiterlesen »

Kritik an Kindergartenbau

Hohnstorf/Elbe. Uneins sind sich die politischen Lager in Hohns­torf über den geplanten Neubau von Kindergarten und Krippe: Als überdimensioniert und zu teuer kritisiert die SPD-Fraktion die Pläne, Bürgermeister André Feit …

Weiterlesen »

Schule statt Kinderarbeit

Lüneburg. Mamorka scheint ein Dorf wie viele andere im west­afrikanischen Staat Sierra Leone zu sein: Es gibt keinen Strom, die schilfbedeckten Lehmhütten grupp ieren sich um einen handbetriebenen Brunnen, gekocht …

Weiterlesen »

Zweiter SPD-Kandidat

Landrat Nachfolger

Lüneburg. Er ist 28 Jahre alt, Soldat auf Zeit, erst seit gut einem Jahr Lüneburger – und er will Landrat werden: Eric Böttcher tritt bei der SPD neben Ostheides Samtgemeindebürgermeister …

Weiterlesen »

Die Schule der Zukunft

Grundschule Adendorf

Adendorf. Schulentwicklungsplanung ist immer auch ein Blick in die Glaskugel: Wie verändern sich in der Zukunft die pädagogischen Anforderungen? Wie entwickeln sich die Schülerzahlen in den nächsten Jahren? Antworten auf …

Weiterlesen »

Beim Einparken überschlagen

Uelzen. Eine Uelzenerin und ihr Beifahrer sind bei einem definitiv missglückten Einparkmanöver in der Uelzener Innenstadt leicht verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, hatte die 67-Jährige Fahrerin am Mittwoch morgen …

Weiterlesen »

Platz machen für das Budendorf

Weihnachtsmarkt

Lüneburg. Vor dem Rathaus eröffnet am Mittwoch der Weihnachtsmarkt. Bis einschließlich Sonntag, 23. Dezember, sorgen Kunsthandwerker, Karussells und Glühweinbuden für weihnachtliches Flair in der Innenstadt. Das ist auch mit einigen …

Weiterlesen »

Kampf gegen eine Invasion

Lüneburg. Wenn die ersten Küchenschaben über Boden und Tische krabbeln, ist es zu spät, weiß Sozialdezernentin Pia Steinrücke. In der Unterkunft für Flüchtlinge und Obdachlose am Bilmer Berg tun sie …

Weiterlesen »

Eine Geschichte von #unten

Lüneburg. Andreea Tribel erinnert sich noch genau an den Moment, in dem sie sich das erste Mal arm fühlte. Es war Sommer 1992, und sie, ger ade 14, stand neben …

Weiterlesen »

Warum die Politik zu männlich ist

Lüneburg. „Es gab eine Sorte von Menschen, die nicht als vollwertig zählte.“ Der Satz klingt aus heutiger Sicht fast unwirklich, dennoch ist diese Realität nicht allzu lange her. Das Wahlrecht …

Weiterlesen »