Aktuell
Home | Lokales (page 6)

Lokales

Neue Aussichten

Lüneburg. Die geplante Außenstelle der Herberge zur Heimat an der Baumstraße steht in der ursprünglich geplanten Form auf der Kippe. Das ist ein Ergebnis einer Anwohnerversammlung am Montagabend im Nicolai-Gemeindehaus. …

Weiterlesen »

Luxus-Radweg am Pranger

Lüneburg. Zu unrühmlichen Ehren hat es die Stadt Lüneburg im aktuellen „Schwarzbuch“ des Bundes der Steuerzahler gebracht. In der am Dienstag veröffentlichten Ausgabe 2018/19 listet der Verein 109 exemplarische Beispiele …

Weiterlesen »

Dealer gefasst

Außenbordmotoren

Lüneburg. Für die beiden 21 und 24 Jahre alten Männer war es ein blöder Zufall: Eine Streife rückte am Eisenbahnweg an, um am Montagabend einer 95-Jährigen zu helfen, die ihren …

Weiterlesen »

James-Dean-Frisur bringt den Titel

Friseurmeister

Amelinghausen. Tobias Petersen ist ein Meister seines Fachs. Wer seinen Friseursalon in Amelinghausen betritt, den empfangen neben der berufstypischen Ausstattung mit Friseurstühlen, Waschbecken oder Spiegelplätzen auch jede Menge Pokale und …

Weiterlesen »

Straßen für Feierstunde gesperrt

Gedenkstätte Synagoge

Lüneburg. Wegen der Wiedereröffnung der erweiterten Gedenkstätte der Synagoge werden am Freitag von etwa 10 bis 13 Uhr die Reichenbachstraße und Am Schifferwall komplett gesperrt. Die Bockelmannstraße ist bis Lise-Meitner-Straße …

Weiterlesen »

Hitchcocks Erben

Lüneburg. Sami Köppe und Julian Schulze schauten kurz irritiert, nahmen die Entscheidung der Organisatoren dann aber gelassen. Kurz vor der Aufführung ihres Psychothrillers „Between the Lines“, Gewinner der Kategorie „Sekundarstufe …

Weiterlesen »

Händler locken mit frechen Sprüchen

Marktschreier Bananen-Fred füllt seine Körbe am Donnerstag vor dem Rathaus wieder mit Obst. Foto: Hansestadt

Lüneburg. Wenn Wurst-Herby lautstark die schmackhafte Salami anpreist, Bananen-Fred in seinen Körben kunstvoll das Obst drapiert und die Sprüche von Aale-Rainer über den ganzen Marktplatz hallen – dann ist es …

Weiterlesen »

„Haltet dagegen!“

Wilhelm-Raabe-Schule

Lüneburg. An der Wilhelm-Raabe-Schule herrscht Verunsicherung. Lehrer und Schüler sind Ende September zur Zielscheibe politischer Angriffe geworden. Und die Vorwürfe hallen nach. Wie berichtet, hatte sich das Lüneburger Gymnasium mit …

Weiterlesen »

Gekommen, um zu bleiben?

Luchse

Lüneburg/Bargfeld. Jäger Heinz Schütte musste selbst zweimal hinschauen, als er vor zwei Wochen die Bilder seiner Wildtierkamera über den Fernsehbildschirm laufen ließ. Kein Hund, keine Hauskatze – nein, ein Luchs …

Weiterlesen »

Fragezeichen hinter dem Arena-Bau

Lüneburg. Es ging um Schadensbegrenzung am Montag im Kreistag. Und darum, das Gesicht zu wahren. Gleichwohl ist die „unendliche Geschichte“ Arena Lüneburger Land um ein Kapitel reicher, auch wenn FDP-Fraktionschefin …

Weiterlesen »

Aktion gegen Einbrecher

Einbrecher

Lüneburg. Mit der dunklen Jahreszeit nimmt die Polizei ihre Verkehrskontrollen wieder auf, mit denen sie unter anderem mutmaßlichen Einbrechern signalisieren will: „Wir sind wachsam.“ Am Montag stoppten Beamte mit Unterstützung …

Weiterlesen »

Ein Platz für Störe

Störe

Geesthacht. Fast ein Jahr dauerten die Gespräche, doch jetzt steht fest: Für eine Außenstelle des Leibnitz-Instituts für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) auf der Geesthachter Elbinsel könnte es baurechtlich grünes Licht …

Weiterlesen »

Die Farbe der Freundschaft

Graffiti Embsen

Embsen. Die Jungs, die in Hamburg die S-Bahnen anmalen, nehmen „High-Pressure-Cans“. Es darf ja nicht zu lange dauern. Björn Holzweg hat Spraydosen mit niedrigerem Druck in seinem Karton. „Damit kann …

Weiterlesen »

Würdiges Erinnern mit Beton

Gedenkstätte

Lüneburg. „Ein Stein allein transportiert nichts.“ Carl-Peter von Mansberg braucht nicht viele Worte, um seinen Entwurf für die neue Synagogen-Gedenkstätte zu erläutern. Dann holt er aber doch weiter aus. Schließlich …

Weiterlesen »