Aktuell
Home | Lokales (page 60)

Lokales

Brietlingen steckt fest auf Datenautobahn

Brietlingen. Fußwegplatten stapeln sich am Wegesrand, kleine Bagger heben Schächte aus, Arbeiter ziehen bunte Strippen hinein. Es tut sich derzeit einiges in Dörfern im Landkreis Lüneburg. Denn der Glasfaser-Ausbau durch …

Weiterlesen »

Genuss mit gutem Gewissen

Lüneburg. Es ist eine kurze Karriere. 15, vielleicht 20 Minuten, dann ist der Zweck erfüllt und der Nutzwert gen Null gesunken. Der Pappbecher für den Kaffee un terwegs fristet eine …

Weiterlesen »

Problem vor dem Ärztehaus

Lüneburg. Wer tagsüber durch den Moldenweg fährt, kennt die Situation: Sobald nur ein Auto am Straßenrand parkt, staut es sich im Nu. Das wissen auch Lüneburgs Taxi- und Mietwagenfahrer, die …

Weiterlesen »

Anhänger gestohlen

Lüneburg. Diebe haben einen Pkw-Anhänger mit einem roten Stromaggregat der Marke Europower von einer Baustelle am Lüneburger Bahnhof gestohlen. Darauf befand sich auch eine Aluminiumkiste mit einem Schweißgerät und Elektromaschinen. …

Weiterlesen »

Bildungs-Fachmann wird weggelobt

Lüneburg. Es ist ein Abschied, der im Bereich Bildung und Betreuung der Stadt für Wehmut sorgt: Der langjährige Bereichsleiter und erste Ansprechpartner für Sch ulen und Kitas in Lüneburg, Thomas …

Weiterlesen »

Glücksschweine

Handorf. Das Schwein an sich ist auch im fortgeschrittenen Alter ein Spielkalb. Wenn man ihm den Raum dazu lässt. Auf dem Handorfer Hof haben die derzeit 37 Bewohner viel Fläche …

Weiterlesen »

Bauern suchen neuen Chef

Erbstorf. Paukenschlag beim Bauernverband: Jens Wischmann, in den vergangenen zwölf Jahren Vorsitzender des Kreisverbands Lüneburg im Bauernverband Nordostniede rsachsen, lehnte am Donnerstag nach erfolgter Wahl für weitere drei Jahre die …

Weiterlesen »

Nachhaltigkeit mit Hindernissen

Lüneburg. „Sie können es beschließen, aber wir werden es nicht vorlegen.“ Von Oberbürgermeister Ulrich Mädge ist man klare Worte gewohnt, seine Äußerung in der jüngsten Ratssitzung zu einem Antrag der …

Weiterlesen »

Wer bestimmt über den Tod?

Lüneburg. Schwerstkranke haben im Extremfall ein Recht auf den Kauf eines tödlichen Mittels. Das entschied zumindest das Bundesverwaltungsgericht im März 2017. Doch das Bundesgesundheitsministerium hat entschieden, das Urteil vorerst nicht …

Weiterlesen »

Akkordarbeit im Schafstall

Schneverdingen. Zarte „Mäh“-Rufe ertönen aus allen Ecken des Stalls, kleine schwarz gelockte Lämmchen staksen unbeholfen durch das Stroh: In der Lüneburger Heide hat die Lammzeit begonnen. Für den Schäfer Clemens …

Weiterlesen »

Wer muss den ersten Zug machen?

Lüneburg. Mehr als 100 Mütter und Väter hatten in der Mensa der Grundschule am Hasenburger Berg Platz genommen, viele von ihnen waren mit Stift und Zettel ausge stattet. Die große …

Weiterlesen »