Montag , 21. September 2020

Lokales

Alpha-E lebt noch

Lüneburg. Trotz Corona: Das umstrittene Bahngroßprojekt „Alpha-E“ zwischen Hamburg, Bremen und Hannover lebt noch. Das wurde jetzt bei einer Online-Konferenz deutlich. Rund 120 Teilnehmer von Rotenburg/Wümme über Lüneburg bis Uelzen …

Weiterlesen »

Spargelbauern atmen auf

Lüneburg. Traditionell endet am heutigen Johannistag, 24. Juni, die Spargelernte. Mit einer Überraschung. Trotz schlechter Voraussetzungen Mitte März, als wegen der Corona-Pandemie ein Einreiseverbot für Saisonarbeiter aus Osteuropa verhängt wurde, …

Weiterlesen »

Es war eben nicht alles Käse

Lüneburg. Seine Auftritte waren regelmäßig, aber kurz. Meist war er nur wenige Sekunden lang im Bild zu sehen, manchmal auch nur im Hintergrund. Er war Beiwerk für die aktuelle Hauptdarstellerin, …

Weiterlesen »

Stehende Ovationen für Henning Witthöft

Amelinghausen. „Wir können dir gar nicht genug danken!“, sagte Samtgemeindebürgermeisterin Claudia Kalisch. Sie hatte es kaum ausgesprochen, da erhoben sich die Mitglieder des Samtgemeinderates Amelinghausen und die Zuhörer von ihren …

Weiterlesen »

Die letzte Ruhe im Grünen

Lüneburg. Eine friedliche letzte Ruhestätte im Grünen unter Bäumen, diese besondere Bestattungsform bietet die Hansestadt jetzt auch für den Waldfriedhof an: Ac ht neue Bäume mit je zwölf Gräbern hat …

Weiterlesen »

Avacon will grüner werden

Lüneburg. Weg von der Kohle, hin zu erneuerbarer und klimaneutraler Energie – das ist die Kernbotschaft, die Avacon-Vorstandschef Marten Bannemann verkündete. „Die Dekarbonisierung der Gesellschaft ist weiterhin eine der vordringlichsten …

Weiterlesen »