Aktuell
Home | Lokales (page 7)

Lokales

„Haltet dagegen!“

Wilhelm-Raabe-Schule

Lüneburg. An der Wilhelm-Raabe-Schule herrscht Verunsicherung. Lehrer und Schüler sind Ende September zur Zielscheibe politischer Angriffe geworden. Und die Vorwürfe hallen nach. Wie berichtet, hatte sich das Lüneburger Gymnasium mit …

Weiterlesen »

Gekommen, um zu bleiben?

Luchse

Lüneburg/Bargfeld. Jäger Heinz Schütte musste selbst zweimal hinschauen, als er vor zwei Wochen die Bilder seiner Wildtierkamera über den Fernsehbildschirm laufen ließ. Kein Hund, keine Hauskatze – nein, ein Luchs …

Weiterlesen »

Fragezeichen hinter dem Arena-Bau

Lüneburg. Es ging um Schadensbegrenzung am Montag im Kreistag. Und darum, das Gesicht zu wahren. Gleichwohl ist die „unendliche Geschichte“ Arena Lüneburger Land um ein Kapitel reicher, auch wenn FDP-Fraktionschefin …

Weiterlesen »

Aktion gegen Einbrecher

Einbrecher

Lüneburg. Mit der dunklen Jahreszeit nimmt die Polizei ihre Verkehrskontrollen wieder auf, mit denen sie unter anderem mutmaßlichen Einbrechern signalisieren will: „Wir sind wachsam.“ Am Montag stoppten Beamte mit Unterstützung …

Weiterlesen »

Ein Platz für Störe

Störe

Geesthacht. Fast ein Jahr dauerten die Gespräche, doch jetzt steht fest: Für eine Außenstelle des Leibnitz-Instituts für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) auf der Geesthachter Elbinsel könnte es baurechtlich grünes Licht …

Weiterlesen »

Die Farbe der Freundschaft

Graffiti Embsen

Embsen. Die Jungs, die in Hamburg die S-Bahnen anmalen, nehmen „High-Pressure-Cans“. Es darf ja nicht zu lange dauern. Björn Holzweg hat Spraydosen mit niedrigerem Druck in seinem Karton. „Damit kann …

Weiterlesen »

Würdiges Erinnern mit Beton

Gedenkstätte

Lüneburg. „Ein Stein allein transportiert nichts.“ Carl-Peter von Mansberg braucht nicht viele Worte, um seinen Entwurf für die neue Synagogen-Gedenkstätte zu erläutern. Dann holt er aber doch weiter aus. Schließlich …

Weiterlesen »

Tempo 30 vor neuer Kita

Lüneburg. Anfang kommenden Jahres soll die Kita am Ochtmisser Kirchsteig öffnen. Die Einrichtung liegt an einer vielbefahrenen Straße. Um in dem Bereich für mehr Sicherheit zu sorgen, wird die Stadt …

Weiterlesen »

Ein Ranger für alle Fälle

Stefan Leven rückt an, wenn nichts mehr geht. Wenn Exkremente über Klodeckel schwappen, in Küchen Geschirr schwimmt, Wurzeln aus dem Keller wachsen. Fotos: Heidelberg-Stein

Reinstorf. Die Männer ziert ein Stern: Walker, Texas Ranger, rettet Dallas vor Kriminellen. Seine Waffe ist ein Colt. Stefan Leven, Rohr-Ranger, rettet Lüneburg vor verstopften Kanälen. Seine Waffe ist eine …

Weiterlesen »

Landrat hört Ende Oktober 2019 auf

Landrat Nahrstedt

Lüneburg. Politische Weggefährten haben sich schon lange gefragt, wann Manfred Nahrstedt den Landratsposten an den Nagel hängt. Am Montag lüftete der Sozialdemokrat im Kreistag unter dem Punkt „Bericht des Landrats …

Weiterlesen »

Heide-Shuttle bleibt ein Erfolgsmodell

Lüneburg. Auch an den Freizeitbussen ist der überdurchschnittlich heiße Sommer nicht spurlos vorbeigegangen. In der diesjährigen Heide-Shuttle-Saison zählten die Betreiber gut 51 000 Fahrgäste auf den vier Ringen in der Naturparkregion …

Weiterlesen »

Courage dreier Frauen führt zum Erfolg

Ashausen/Stelle. Drei couragierte Frauen ermöglichten am Samstagvormittag die Festnahme eines Mannes, der in einem Paketshop in der Ashausener Bahnhofsstraße mit gefälschtem Ausweis ein Paket abholen wollte. Die Betreiberin des Paketshops …

Weiterlesen »

Veranstaltungen ohne Polizei?

Hohnstorf/Elbe. Es gibt Situationen im Leben, bei denen Annette Kork das ungute Gefühl beschleicht, dass Landbewohner von der Politik nur als Menschen zweiter Klasse wahrgenommen werden. Die CDU-Kreistagsabgeordnete aus Hohnstorf/Elbe …

Weiterlesen »