Aktuell
Home | Lokales (page 7)

Lokales

Bildung ist der Schlüssel

Harendza Bross

Lüneburg. „Bildung ist die nachhaltigste Waffe, um die Welt zu verändern.“ Der Satz stammt von Nelson Mandela – „und er hat nichts von seiner Aktualität eingebüßt“, finden Winfried Harendza und …

Weiterlesen »

Feinschliff am Elbe-Stauwehr

Wehr Geesthacht

Geesthacht. Nachdem im August ein Teil des Dammes am Geesthachter Elbe-Stauwehr abgerutscht war, stehen die damals eingeleiteten Sicherungsarbeiten jetzt kurz vor dem Abschluss. Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt (WSA) lässt den …

Weiterlesen »

Drei Lkw brennen auf Betriebsgelände

Winsen/L. Drei Zugmaschinen die auf einem Betriebsgelände in der Otto-Hahn-Straße im Gewerbegebiet Winsen-Ost abgestellt waren, brannten am Samstagabend aus. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte standen drei Sattelzugmaschinen in Flammen. Auch …

Weiterlesen »

Denkmäler mit Farbe besprüht

Lüneburg. Das im Mai 1939 von Bildhauer Emil Cauer fertiggestellte Dragoner-Denkmal im Lüneburger Clamartpark ist mit der Farbe Violett besprüht worden. Ebenso wurden die unter dem Denkmal befindlichen Stein-und Bronzeplatten …

Weiterlesen »

Hilfe zur Selbsthilfe

Sabine Mahncke

Lüneburg. Sierra Leone, das im Westen Afrikas liegt, zählt zu den ärmsten Ländern der Welt. Das staatliche Gesundheitswesen ist nur unzureichend ausgebaut, die Säuglings- und Müttersterblichkeit extrem hoch. 290 Kilometer …

Weiterlesen »

„Noch Potenzial nach oben“

Lüneburg. Die Appelle sind eindeutig: Wer Umwelt und Klima retten will, sollte aufs Auto verzichten und Bus und Bahn nutzen. Weil die aber in der Regel nicht direkt vor der …

Weiterlesen »

Riesiges Salzlager schon fertig

Scharnebeck. Immer wieder hat Hans-Georg Führinger zuletzt einen Blick auf die Großbaustelle am Ortsausgang Scharnebeck in Richtung Lentenau geworfen. Dort errichtet der Landkreis zurzeit den Betriebshof für den Betrieb für …

Weiterlesen »

„Eine erfüllte Zeit“

Matthias Oltersdorf

Lüneburg. Bei einem Festakt im Behördenzentrum auf der Hude wurde am Mittwoch Polizeivizepräsident Matthias Oltersdorf in den Ruhestand verabschiedet und sein Nachfolger Hans-Jürgen Felgentreu in sein Amt eingeführt. Rund 100 …

Weiterlesen »

Mit allen Sinnen Glauben erleben

Lüneburg. Ankündigung und Programm habe sie als sehr spannend empfunden, „nun habe ich als neugieriger Gast große Lust, mich durch das Kloster treiben zu lasse n, zu schauen, was passiert …

Weiterlesen »

Abschied mit „anarchischer Note“

Nahrstedt Abschied

Lüneburg. Am liebsten wäre Landrat Manfred Nahrstedt ein „Abschied ohne Reden“, aber mit Bierstand und Frittenbude vor der Kulturbäckerei gewesen. Doch die Statuten des eigenen Landkreises machten ihm einen Strich …

Weiterlesen »

Aller guten Dinge sind vier

Stelljes-Preis

Lüneburg. Eine Straße ist nach ihm benannt und ein Preis. Das zeigt, wie bedeutend das Wirken von Hans Heinrich Stelljes in Lüneburg war. 1963 kam Stelljes als Oberstadtdirektor, als damals …

Weiterlesen »

Keine Zeit für schlechte Gedanken

Lüneburg. Eigentlich war alles perfekt. Sina Knoell hatte einen Freund, einen guten Job bei einer Unternehmensberatung und eine Altbauwohnung in begehrter Hamburger Lage. Eigentlich also war alles perfekt. Aber glücklich …

Weiterlesen »

Auf in den Blätterwald

Mechtersen. Die Unterstützung und der Zuspruch wachsen täglich: Für das Pflanzfest „LZ-Blätterwald“ am Sonntag, 3. November, um 12 Uhr bei Mechtersen haben sich bislang mehr als 200 Teilnehmer per E-Mail …

Weiterlesen »

Stadt soll attraktiver werden

Bleckede. Die Einwohner der Stadt Bleckede wählen am Sonntag, 10. November, einen neuen Bürgermeister. Mit Martin Gödecke (Einzelkandidat), Dennis Neumann (Einzelkandidat) und Felix Petersen (CDU) gehen drei Kandidaten ins Rennen. …

Weiterlesen »