Montag , 21. September 2020

Lokales

Sie sitzen auf heißen Kohlen

Bienenbüttel. Still und verlassen ruht sie mitten in Bienenbüttel: die Ilmenauhalle. Seit September letzten Jahres ist das Aus des Event- und Spielbetriebs in dem maroden Gebäude offiziell. Inzwischen ist auch …

Weiterlesen »

Sonderbusverkehr am Kreideberg

Lüneburg. Ab Montag, 8. Juni, startet ein neuer Sonderbus-Shuttle am Kreideberg. Die Buslinie 5014, die die Strecke am Kreideberg üblicherweise bedient, war aufgrund von Bauarbeiten der Avacon Natur für den …

Weiterlesen »

Wenn die Gäste nicht zur Feier dürfen

Neu Darchau. Für ihre eiserne Hochzeit hatten Helga (86) und Günter (87) Mennerich einen klassischen Plan: Sie wollten in kleiner Runde die offiziellen Glückwünsche von Bürgermeister, Landrat und der Kirche …

Weiterlesen »

Einfach entsorgt

Erbstorf. Ordnungsamtsleiterin Sandra Eddelbüttel ist sauer. „Wer macht denn so etwas?“, fragt sie. Bereits in der Nacht von Pfingstmontag auf Dienstag wurden in Erbstorf auf dem Weg zum Friedhof rund …

Weiterlesen »

Pro und Contra zum Flugplatz (Teil 5)

Lüneburg. In gut einer Woche startet Lüneburgs erster Bürger­entscheid. Knapp 60000 Einwohnerinnen und Einwohner ab 16 Jahren sind am 14. Juni aufgerufen, eine Frage mit Ja oder Nein zu entscheiden: …

Weiterlesen »

Die vergessenen Bars

Lüneburg. Das kleine Reich von Natalie Klemke misst genau 28,5 Quadratmeter. An der Lünertorstraße hat sie sich vor anderthalb Jahren ihren Lebenstraum erfüllt, eine eigene Weinbar. 18 Plätze für viel …

Weiterlesen »

Für eine qualifizierte Begleitung

Radegast. Düstere Wolken zogen am westlichen Himmel auf, ein Gewitter grummelte im Hintergrund, es begann zu regnen – aber auch davon ließen sich rund 100 Radeg aster am Mittwochabend nicht …

Weiterlesen »

Geschenk des Lebens

Lüneburg. Der erste Mensch, den Sarah Jakob in ihrem zweiten Leben hört, ist eine Krankenschwester: „Die schläft noch immer“, sagt sie zu irgendwem. Sarah überkommt Panik: „Oh Gott, wie lange …

Weiterlesen »

Mehr Sicherheit für Senioren

Lüneburg. Sie melden sich am Telefon als Polizeibeamte und geben vor, einen Einbrecher festgenommen zu haben. „Bei dem haben wir einen Notizzettel mit Ihrem Namen und Ihrer Anschrift gefunden“, behaupten …

Weiterlesen »

Pro und Contra zum Flugplatz (Teil 4)

Lüneburg. In gut einer Woche startet Lüneburgs erster Bürger­entscheid. Knapp 60000 Einwohnerinnen und Einwohner ab 16 Jahren sind am 14. Juni aufgerufen, eine Frage mit Ja oder Nein zu entscheiden: …

Weiterlesen »