Aktuell
Home | Lokales (page 738)

Lokales

Es duftet so nach Herbst

ca Lüneburg. Vier Zentner Äpfel hat Carmen Deutschmann mit Freunden geerntet. Gepresst ergibt das 138 Liter „Schildstein Winterapfel“, lecker und süffig. Die ehemalige Gewerkschaftsmitarbeiterin hat verschiedene Sorten wie Altländer Pfannkuchen, …

Weiterlesen »

Der Schaden ist viel größer

ca Lüneburg. Der Schaden fällt noch viel höher aus, als zunächst befürchtet. Die Polizei hatte ihn nach dem Brand am Stint im vergangenen Dezember vorsichtig auf 3,5 Millionen Euro geschätzt. …

Weiterlesen »

Vom Klassenraum an die Frischluft

jdr Lüneburg. „Hau rein! Drück, drück, drück!“ schallt es über den Innenhof der Christianischule. Wie der Schlagmann auf einem Ruderboot spornt Lehrer Hauke Rabe seine Schüler an, denn fest muss …

Weiterlesen »

Stress im Job schlägt auf die Psyche

rast Lüneburg. ,,Bis 2007 war die Zahl der durch psychische Erkrankungen verursachten Ausfalltage in der Lüneburger Heide nahezu konstant. Seither allerdings geht es kontinuierlich nach oben. Allein von 2012 auf …

Weiterlesen »

Mensa-Pläne nehmen Gestalt an

dth Reppenstedt. Während Reppenstedts Grundschulleiter Hartmut Lenz sich freute, „dass ich das noch erleben darf“, fühlten sich die CDU-Vertreter vor den Kopf gestoßen. Die Mehrheit aber zeigte sich durchweg zufrieden. …

Weiterlesen »

Scholl-Haus stark im Rennen

rast Lüneburg. Die Frist läuft langsam ab: Nur noch bis Freitag, 31. Oktober, kann beim Online-Voting für den Deutschen Engagementpreis mitgemacht werden. 2300 Personen und Organisationen wurden bundesweit für den …

Weiterlesen »

Kröte und Schlange in Gefahr

emi Lüneburg. Gelbbauchunke und Wechselkröte sind in Niedersachsen vom Aussterben bedroht, gut die Hälfte der 19 Amphibienarten sowie fünf von sieben Reptilien sind gefährdet. Dieses verheerende Bild zeichnet die „Rote …

Weiterlesen »

Der Zug der Erinnerung

ca Lüneburg. Jobs und Arbeitslosigkeit wechseln sich bei Marcel ab. Der Elektroinstallateur hat nach der Ausbildung nicht so recht Fuß gefasst im Berufsleben. Jetzt macht der 30-Jährige mit beim Waggon-Projekt …

Weiterlesen »

Angler oder Wilderer?

ca Bohnenburg. Wegen des Verdachts der Fischwilderei ermittelt die Polizei gegen einen Angler. Die Beamten hatten bei Bohnenburg im Amt Neuhaus neun Petri-Jünger kontrolliert, die an der Elbe ihre Ruten …

Weiterlesen »

Vorgaben des Landes erfüllt

as Lüneburg. Die Vorgaben, die das Land an den Entschuldungsvertrag knüpfte, der der Stadt Lüneburg 2012 rund 70 Millionen Euro in die Kasse gespült hat, sieht Kämmerin Ga­briele Lukoschek mit …

Weiterlesen »

Die „Schweine-Insel“

off Echem. Die ersten Fressgitter sind eingebaut, fast alle Dächer gedeckt und die Silageplatten eingeweiht. Ein Jahr nach dem Baustart nimmt die Erweiterung des Landwirtschaftlichen Bildungszentrums (LBZ) in Echem zunehmend …

Weiterlesen »