Lokales

15-Jähriger landet in der Zelle

Lüneburg. Er ist erst 15 Jahre alt, hat am Sonnabendmorgen am Krähornsberg aber eine Menge Mist gebaut: Der Jugendliche, offenbar sturzbetrunken, soll an der Kö thener Straße einen Gullydeckel aus …

Weiterlesen »

Was geschieht mit dem Göhrde-Jagdschloss?

Göhrde. Thomas Stegemann seufzt, wenn er vom Jagdschloss spricht. „Das ist ein Trauerspiel“, sagt der Bürgermeister der Gemeinde Göhrde, „einfach nur frustrierend.“ Seit Jahren stehen die Gebäude der einstigen Jagdresidenz …

Weiterlesen »

Interkulturelle Ehe nur mit Amtshilfe

Lüneburg. Wenn das Herz hüpft, denkt keiner an Formalien. Doch wenn einer der Liebenden keine deutsche Staatsbürgerschaft besitzt, kann im Standesamt aus dem „H immel hoch jauchzend“ vorübergehend ein „zu …

Weiterlesen »

Weihnachtsfest für die, die einsam sind

Adendorf. Die erste Rotkohlspende ist schon angekommen und wurde sorgsam eingefroren. Die Vorbereitungen für das ganz besondere Weihnachtsfest unter dem Titel „ Niemand soll alleine sein an Heiligabend“, das ein …

Weiterlesen »

Tradition trifft Modernes

Lüneburg. In Litauen steht das größte Bernsteinmuseum der Welt. Litauens kleinstes befindet sich an diesem Wochenende im Ostpreußischen Landesmuseum. Feines aus Bernstein haben Audrius Lukauskas und seine Frau Davia Molyté-Kukauskiené …

Weiterlesen »