Aktuell
Home | Lokales (page 772)

Lokales

150 Jahre Hilfsbereitschaft

ca Lüneburg. Auf 40 Meter Höhe kann die Feuerwehr ihren Hubmast ausfahren. Das fanden kleine und große Zuschauer auf dem Markt ebenso beeindruckend, wie das schwere Hydraulikgerät, mit dem Helfer …

Weiterlesen »

Picknick mit Schauern

ina Lüneburg. Zum dritten Mal lud die Stiftung „Kirche & Caritas stark für Lüneburg“ zum Bürgerbrunch in den Clamartpark ein. „Verbringen Sie einen schönen Tag in netter Gesellschaft und tun …

Weiterlesen »

Zugewandert, behindert, bunt

dth Adendorf. „Eine gelungene Party“, sagte Thomas Maack beim Blick über den Rathausplatz. Dort feierten Menschen mit und ohne Handicap, Zugewanderte und Einheimische, Jung und Alt ein buntes Adendorf bei …

Weiterlesen »

Das Bienenbüttel-Puzzle

ki Bienenbüttel. „Wo bleibt Hohnstorf?“ schallte die Lautsprecherdurchsage über die Festmeile. Alle anderen Ortsvorsteher der Gemeinde Bienenbüttel waren am Sonnabend bereits eingetroffen, nur von den Hohnstorfern war nichts zu sehen. …

Weiterlesen »

Es bröckelt an der Wandrahmbrücke

as Lüneburg. Die Wandrahmbrücke gehört zu Lüneburgs Hauptverkehrsader, dem Stadtring. Bereits im vergangenen Dezember hatte die Bauverwaltung angekündigt, dass die Brücke 2016/2017 erneuert wird. Denn der Spannstahl ist korrosionsgefährdet und …

Weiterlesen »

Lohnt die Umgestaltung der Bastion?

rast Lüneburg. Die Hansestadt Lüneburg plant die Umgestaltung der Bastion zwischen Lösegraben und Ilmenau. Das Vorhaben sieht der Bürgerverein Lüneburg mehr als skeptisch, da die Realisierung laut dem Vorsitzenden Rüdiger …

Weiterlesen »

Fördern und Zeichen setzen

as Lüneburg. Ob es um die PC-Ausstattung von Schulen geht, Präventionsprojekte gegen Rechts wie die Kampagne ,,Lieber bunt als braun“, die Förderung von Sportvereinen oder Kultureinrichtungen und -veranstaltungen oder die …

Weiterlesen »

Es welkt auf den Kartoffeläckern

emi Barskamp/Tosterglope. Bräunliche, abgefaulte Blätter und in der Folge zu kleine Kartoffeln: In Niedersachsen treibt die Kraut- und Knollenfäule derzeit den Landwirten die Sorgenfalten auf die Stirn. „Einige Flächen waren …

Weiterlesen »

Stellwerk ade

dth Radbruch. Während alte Bahnhofsgebäude wie in Hitz­acker oder Lemgrabe unter den Auktionshammer kommen, kreist im Radbrucher Bahngebäude demnächst lediglich der Abbruchhammer. Nachdem im vergangenen Jahr das Bardowicker Stellwerk dem …

Weiterlesen »

Im August wirds sicherer

ca Lüneburg. Ab August könnte es am Bahngleis in der Goseburg ein wenig sicherer werden: Dann will die Bahn zwei Fluchtwege von den Gleisen an der Goseburgstraße und an der …

Weiterlesen »

Appell an Hilfsbereitschaft

ca Lüneburg. Es ist der zweite Fall innerhalb weniger Wochen: Angeblich stecken honorige Leute in einer finanziellen Klemme und benötigen dringend eine Überweisung ins Ausland. Erst traf es einen Diakon, …

Weiterlesen »

Vor 2018 läuft nichts in Kaserne

as Lüneburg. Vor 2018 wird der Bund keine Flächen auf dem Gelände der Theodor-Körner-Kaserne (TKK) freigeben. Das hat Oberbürgermeister Ulrich Mädge bei jüngsten Gesprächen mit dem Bund erfahren. Hoffnungen der …

Weiterlesen »