Aktuell
Home | Lokales (page 780)

Lokales

Feuerwehr stellt sich Flüchtlingen vor

roe. Meral Fischer ist gebürtige Türkin und die stellvertretende Ortsbrandmeisterin der Feuerwehr Lüneburg-Mitte. Gemeinsam mit dem Integrationsbeirat stellte sie am Wochenende einen ganz besonderen Nachmittag für Flüchtlinge und Migranten auf die Beine. Wie an einem …

Weiterlesen »

Lebenslänglich für zwei Morde

ca Lüneburg. Ein Mord ist immer grausam. Doch manchmal bringen Menschen andere Menschen besonders fürchterlich um. So wie am 4. Januar dieses Jahres in Kaltenmoor, als an der Adolf-Reichwein-Straße zwei …

Weiterlesen »

Stadt soll im Osten wachsen

as Lüneburg. Ein neues Baugebiet soll im Osten der Stadt zwischen Ebensberg und Erbstorf entstehen. Bereits vor einem Jahr hatten Oberbürgermeister Ulrich Mädge und Heiko Dörbaum (SPD), Ortsvorsteher vom Ebensberg …

Weiterlesen »

„Wir haben hier etwas Besonderes“

pet Bardowick. „Sachbücher, Rätsel in Raum B02“, „Fantasy DAU-HEI in Raum A03“, „Deutsche Geschichte in Raum A10“. Eine komplette Bücherei mit ihren 15000 Medien, verpackt in mehreren hundert Umzugskartons, war …

Weiterlesen »

Polizei beendet Drogenparty

Bad Fallingbostel.  Am Freitagabend ging bei der Polizei in Bad Fallingbostel telefonisch der Hinweis ein, dass hier eine Party stattfinde, bei der Drogen genommen würden. Die Beamten überprüften die Wohnung und trafen …

Weiterlesen »

Einbrecher sucht Schlafplatz

Lüneburg/Adendorf. Gleich mehrfach hatten es Einbrecher am Wochenende auf Gaststätten im Landkreis abgesehen. In Lüneburg verschaffte sich Samstagnacht ein 36-Jähriger Zutritt zu einer Gaststätte „Am Sande“. Er steckte zwei Rollen …

Weiterlesen »

Lüneburgs Netzwerker

as Lüneburg. Groß ist die Hilfsbereitschaft und das ehrenamtliche Engagement vieler Lüneburger, die Flüchtlinge unterstützen und begleiten. Um die Anbieter und Hilfesuchenden noch besser vernetzen zu können, hat die Stadt …

Weiterlesen »

Energie aus der Tiefe

us Lüneburg. Lüneburg ist für die hohe Qualität seines Trinkwassers bekannt. Doch in den geologischen Formationen unterhalb der Stadt schlummert offenbar noch ein weiterer Schatz: In rund 400 Meter Tiefe …

Weiterlesen »

Flüchtlinge erreichen Uelzen

lz Uelzen. 500 Flüchtlinge werden am Sonntagvormittag am Uelzener Bahnhof erwartet. Mit einem Zug aus Salzburg/Wien sollen sie gegen 10.30 Uhr den Uelzener Bahnhof erreichen und von dort aus mit …

Weiterlesen »

Werbung, Mode, Industrie

ff Lüneburg. Die Frankfurter Rundschau zählte ihn zu den zehn wichtigsten Fotografen Deutschlands; er machte Karriere in den USA und in Germany, fotografierte für große Firmen schöne Frauen, einige verdanken …

Weiterlesen »

Im Einsatz für die Unesco

cec Lüneburg/Berlin. Seine neue Telefonnummer kennt Heinz-Jürgen Rickert noch nicht. Da muss er erst einmal seine Assistentin fragen. Und auch die ersten Bahnverspätungen hat er hinnehmen müssen. Wohl nicht zum …

Weiterlesen »

Gemeiner Pilz schlaucht Eschen

emi Grünhagen. Der Name klingt harmlos, doch seine Wirkung ist verheerend: Das „Falsche Weiße Stengelbecherchen“ bedroht den Eschenbestand in weiten Teilen Europas. Auch in der Region Lüneburg setzt der mikroskopisch …

Weiterlesen »

Archäologen haben viel Geduld

pet Scharnebeck. Vor fast 2000 Jahren hat der Mann in der Region gelebt. Etwa 175 Zentimeter groß muss der Germane gewesen sein, er litt unter schwerer Arthrose, war lange bettlägerig. …

Weiterlesen »

Erleichterung in Lauenburg

tja Lauenburg. Lange hat Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) gebraucht, um die umstrittenen Pläne zur Reform der Wasserschifffahrtsverwaltung seines Vorgängers Peter Ramsauer zu überarbeiten. Jetzt steht fest, dass aus 33 Ämtern …

Weiterlesen »