Aktuell
Home | Lokales (page 798)

Lokales

Zweifelhafte Müllsammler

ca Brietlingen. Mancher der Sammler interpretiert kreativ, was Sperrmüll ist. Erst kürzlich hatte die Polizei bei Kontrollen mutmaßlich geklaute Räder von Transportern „gesammelt“. Und weils so erfolgreich war, bat ein …

Weiterlesen »

Bedingt einsatzbereit

ca Lüneburg. Der Landesrechnungshof hat ein Problem entdeckt, das Feuerwehren seit langem umtreibt: Sie sind nur bedingt einsatzbereit. Die Hildesheimer Behörde hat sich 187 Ortswehren zwischen Elbe und Harz angeschaut …

Weiterlesen »

Baggern wie in der Bundesliga

rast Lüneburg. Sie spielen in ihren Bereichen in den höchsten Ligen, sind Lüneburg-Marken und Werbeträger der Hansestadt: Die Volleyballer der SVG, die den Aufstieg geschafft haben und am 18. Oktober …

Weiterlesen »

Vorfreude auf nagelneue Räume

pet Embsen. Es ist mächtig Betrieb in dem Bau, in dem in einigen Monaten die Grundschule Embsen und eine Mensa für das gesamte Schulzentrum Embsen Platz finden sollen. Trockenbauer, Fliesen- …

Weiterlesen »

Spardiktat in Dahlenburg

kre Dahlenburg. Die Zahlen sind besser als im Vorjahr, trotzdem: Der Flecken Dahlenburg muss den Gürtel weiterhin enger schnallen. Doch das ist leichter gesagt, als getan. Denn wo und wie …

Weiterlesen »

Jetzt gehts wieder rund

dth Bardowick. „Ole Moel, dreih di wedder!“ ruft Müllermeister Manfred Meyer seiner Mühle zu. Sohn Eckhard gibt den väterlichen Befehl über eine Mechanik weiter an das 23,5 Meter mächtige Flügelkreuz …

Weiterlesen »

Flammender Abriss missglückt

ca Adendorf. Auf eigenwillige Art wollte sich ein 83-Jähriger von einem Schuppen trennen. Laut Polizei hatte der Senior am Donnerstag Mittag in seinem Garten nahe Elba mit einer Flex hantiert. …

Weiterlesen »

Blinder Mann stürzt auf Bahnstrecke

 Lüneburg. Wahrscheinlich verdankt ein sehbehinderter Mann einem jungen Mädchen aus Lüneburg sein Leben. Für Passanten in der Abenddämmerung nur schwer erkennbar, lag er auf einer Weiche. Der 50-Jährige war in Lüneburg am Mittwochabend …

Weiterlesen »

Landkreis streitet mit Notarzt

kre Harmstorf/Lüneburg. Im Notfall zählt jede Sekunde: 108 Mal wurde der Notarzt des Vereins SAR (Search and Rescue) Marienau in diesem Jahr von der Einsatzleitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienste zu …

Weiterlesen »

Wortloser Zugang zum Lesen

mm Lüneburg. „Ihr seid jetzt nicht mehr Achmed, Malek, Mohamad und Vanessa“, ruft Klassenlehrerin Heike Dyba ihren Schülern zu, „schlüpft in Eure Rollen.“ Die vier Achtklässler der Hanseschule Oedeme stehen …

Weiterlesen »

THW bangt um seinen Standort

ca Lüneburg. In der riesigen ehemaligen Militärscheune an der Dorette-von-Stern-Straße ist das Technische Hilfswerk seit 1959 zu Hause. Doch in den Reihen des THW geht die besorgte Frage um: „Wie …

Weiterlesen »

Trauma Einbruch

ca Lüneburg. Einbrecher sind in der Nacht zu Dienstag in das Vereinsheim im Hasenburger Grund und in das Hausmeisterbüro des Landkreises eingestiegen  alltägliche Meldungen aus dem Polizeibericht. Was sich …

Weiterlesen »

„Faktisch fehlt eine Halle“

ahe Lüneburg. Die Stadt Lüneburg hat in den vergangenen Jahren eine Menge Geld in die Hand genommen, um ihre Sporthallen in Schuss zu bringen. In Häcklingen, auf dem Kreideberg und …

Weiterlesen »

Ein Bücherregal ist zu klein

mm Lüneburg. Ein neues Bücherregal musste sich Katharina gerade zulegen, „mein erstes ist zu klein geworden“, sagt die Neunjährige. Sie gehört zum Käuzchenclub, einem Leseclub von „Lünebuch – Die Buchhandlung …

Weiterlesen »