Aktuell
Home | Lokales (page 888)

Lokales

Die Schadensschätzerin

off Radegast. Die ersten Rinder hat Hans-Günter Kubelke nach der Flut bereits verkauft. Und der Landwirt aus Radegast fürchtet: „Das werden nicht die letzten gewesen sein.“ Das Juni-Hochwasser hat seinen …

Weiterlesen »

Jeder Dritte will mehr Kameras

jwi Lüneburg. Er gilt als Straftat der geringeren Art, so alltäglich, dass er im Polizeibericht schon längst nicht mehr auftaucht. Und dennoch ist er ein ständiges Ärgernis: Für die Betroffenen …

Weiterlesen »

Mischlinge sind die Nummer eins

as Lüneburg. Viele Deutsche sind auf den Hund gekommen. Bundesweit leben rund 9,6 Millionen Menschen, die in ihrem Haushalt einen Hund halten. Laut dem Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) …

Weiterlesen »

Nur nicht alles so wie vorher

ahe Lüneburg. Aktuell ist der Stein des Anstoßes in Berlin. Dort wird er von Spezialisten aufgehübscht. Nur der zurückgebliebene Sockel erinnert in diesen Tagen an das umstrittene Dragoner-Denkmal im Clamartpark. …

Weiterlesen »

Räuber überfällt 89-Jährige

ahe Lüneburg. Eine 89 Jahre alte Frau ist am Bülows Kamp überfallen worden. Der Täter entriss der Seniorin den Stoffbeutel und floh durch eine Sackgasse über einen Zaun hinweg. In …

Weiterlesen »

Härchen voller Nesselgift

kre Lüneburg. Sie sind klein, gefräßig und treten zurzeit in Massen auf – auch in Teilen des Landkreises Lüneburg. Die Eichenprozessionsspinner: Da von der Raupe gesundheitliche Schäden beim Menschen ausgehen, …

Weiterlesen »

Lüneburg tankt Kraft der Sonne

jwi Lüneburg. Vor 30 Jahren ging auf der Nordseeinsel Pellworm das erste Solarkraftwerk Deutschlands ans Netz. Die Nennleistung damals: 300 Kilowattstunden (kW). Längst sind Solaranlagen auch in Lüneburg angekommen, gehören …

Weiterlesen »

Erdbeermarmelade und Club-Tanz

lkö Lüneburg. Martha Schultz sitzt in einer riesigen Erdbeere. Die steht auf dem Parkplatz vor dem Garbers-Center in Häcklingen und gehört zum Erdbeerhof Glantz. Drei dieser Erdbeerhäuschen stehen in Lüneburg. …

Weiterlesen »

Unbegründete Angst

lz Lüneburg. Im Sommer sind wieder viele Insekten in der Natur unterwegs. Doch nicht überall sind sie willkommen: Bei vielen Menschen lösen besonders Hornissen und Wespen Angstgefühle aus. Vor einzelnen …

Weiterlesen »

Neuanfang nach dem Brand

dth Amelinghausen. Jetzt helfen nur noch die Abrissbagger, obwohl das Marktgebäude, zumindest von der Straßenseite aus gesehen, noch intakt erscheint. Vor einem Monat wütete nachts in der Lagerhalle des Raiffeisenmarktes …

Weiterlesen »

Versteckte Hasch-Plantage an der Ortsumgehung

ahe Lüneburg. Im Schutz der Lärmschutzwand zur Ostumgehung wähnten die Hobbygärtner ihr wertvolles Gut offenbar sicher, doch jetzt flog ihre Hasch-Plantage auf. Ein Mitarbeiter der städtischen Tochtergesellschaft AGL staunte nicht …

Weiterlesen »

Das Ende einer Ära naht

cst Lüneburg. Seit fast 80 Jahren ist die Buchhandlung Perl in der Kleinen Bäckerstraße 6-7 zu Hause. Eines der rarer werdenden inhabergeführten Einzelhandelsgeschäfte im „Kaufhaus Innenstadt“ Lüneburgs. Doch nun neigt …

Weiterlesen »

Neu zur Reparatur

ahe Lüneburg. Der Spielplatz im Kurpark ist bei vielen Lüneburger Familien beliebt. Weil er schon ein wenig in die Jahre gekommen war, hat die Stadt sich entschieden, ihn für 35 …

Weiterlesen »