Aktuell
Home | Lokales (page 9)

Lokales

Mehr als 100 weltbewusste Orte

Lüneburg. Wenn Janna Schulte vor der Theke beim Bäcker einfällt, dass sie ihren Leinenbeutel zu Hause vergessen hat, ärgert sie sich zwar, schwingt sich aber nochmal aufs Rad. Ihr geschnittenes …

Weiterlesen »

Kritischer Blick auf neue Nachbarn

Wohnungslose Lüneburg

Lüneburg. Bewohner der Baumstraße sind in Sorge, weil der Lebensraum Diakonie dort Wohnungslose unterbringen will. Rund 40 Nachbarn kamen jetzt zusammen, um darüber zu diskutieren. Eine der Beteiligten betont: Es …

Weiterlesen »

Geht da doch noch was?

Luftsportverein Lüneburg

Lüneburg. Hat der Lüneburger Flugplatz noch eine Zukunft über den bis Oktober 2020 laufenden Betreibervertrag hinaus? Ausloten wollte das der Luftsportverein Lüneburg (LVL). Deshalb hatte er Vertreter der Stadtratsfraktionen zu …

Weiterlesen »

Gerangel und Gepöbel an Eishalle

Adendorf. Polizei zieht vor der Walter-Maack-Eishalle auf. Beamte in Schutzausrüstung sichern den Eingang. Es kommt zu Rangeleien. Zwei Dutzend Männer und Frauen bedrängen die Beamten, provozieren sie, pöbeln und grölen. …

Weiterlesen »

Montessoris grüne Lunge

Lüneburg. Die Zukunft unzähliger Büsche, Bäume und Hecken liegt in Häcklingen: Mit einer großen Pflanzaktion hat das Montessori Bildungshaus Lüneburg jetzt seine Außenanlage begrünt, dem neuen Gebäude damit auch von …

Weiterlesen »

Großfeuer in Lauenburg

Feuer Lauenburg

Lauenburg. Vermutlich ein technischer Defekt an einem überhitzten Abgasrohr hat in der Nacht zum Sonntag im Lauenburger Industriegebiet einen Großbrand ausgelöst. Feuerwehrleute aus Lauenburg, Buchhorst, Lanze und Schnakenbek waren stundenlang …

Weiterlesen »

Kinder durften nicht mit ihr spielen

Lüneburg. Es war ein Tag im Herbst 1960, der das Leben von Regina Bach lebenslang verändern sollte. „Ich hatte sehr starke Schmerzen, musste ständig auf Toilette“, erzählt die heute 63-Jährige. …

Weiterlesen »

„Frauen müssen an Verhandlungstische“

Frauen Politik

Was glauben Sie, warum ist Politik auch im 21. Jahrhundert auf nationaler und internationaler Ebene noch immer eine Männerdomäne? Elisabeth Motschmann: Das hat verschiedene Gründe. Männer suchen offensichtlich bei der …

Weiterlesen »

Ein Kleinod für Bedürftige

Bardowick. Bevor Frost und Schnee Einzug halten, haben Maurer und Zimmermänner auf dem Nikolaihof noch alle Hände voll zu tun. Sie machen die Baustelle am sogenannten Herrenpfründnerhaus winterfest: Mauerwerk, Fachwerk …

Weiterlesen »

Noch einmal an die Elbe

Lüneburg. Christian Klinge ist 52 Jahre alt. Er hat Krebs im Endstadium und wird bald sterben. Die Ärzte vermuten, dass er nur noch wenige Wochen oder Monate zu leben hat. …

Weiterlesen »

Was kommt nach der Schule?

Lüneburg. Längst ist es eine zentrale Aufgabe von Schule, in allen Fächern die Berufsorientierung voranzutreiben, Jugendlichen schon frühzeitig ihre Perspektive n aufzuzeigen. Renate Peters vom Arbeitgeberverband Lüneburg-Nordostniedersachsen hört immer wieder, …

Weiterlesen »

Der Freundschafts-Verein

Lüneburg. Auf eine Errungenschaft ist Lucy Grimme Escobar besonders stolz: Amistad hat maßgeblich dazu beigetragen, dass Spanisch an vielen Lüneburger Schulen als zweite Fremdsprache angeboten wird. Angefangen hat alles 1998 …

Weiterlesen »

Eine Tankstelle zieht um

Stade. Was Klaus Mehrtens an diesem dunklen Morgen beobachtet, hätte er sich vorher nie vorstellen können. „Das kann ja keiner ahnen, dass so etwas möglich ist“ , sagt der Mann …

Weiterlesen »

Das falsche Pedal

Dahlenburg. Was nach einem gewagten Stunt aussieht, war keiner: Ein Mercedes-Fahrer hat am Freitagmorgen offenbar Brems- und Gaspedal verwechselt und war deshalb mit seiner Limousine gegen 8.10 Uhr in der …

Weiterlesen »