Aktuell
Home | Lokales (page 991)

Lokales

Aus gut wird plötzlich schlecht

mm Lüneburg. Positive Meinungen von Kunden sind für Gewerbetreibende unverzichtbarer Bestandteil ihres Rufs und damit ihres dauerhaften Erfolgs. Bedauerlich, ja sogar geschäftsschädigend ist es, wenn sich dieses Lob auf einmal …

Weiterlesen »

Lkw-Fahrer lenkt in den Gegenverkehr

Artlenburg/Hohnstorf. Zwei Lkw sind auf der B 209 zwischen Artlenburg und Hohnstorf ineinander gefahren. Am Montagnachmittag, 25. November, soll der Fahrer eines 7,5-Tonners mit seinem Wagen in den Gegenverkehr gefahren …

Weiterlesen »

Gartenarbeit wird vergoldet

ahe Lüneburg. Nach 37 Jahren als Vorsitzender des Kleingärtnervereins Kirchsteig kann Hartwig Denkmann nicht mehr allzu viel überraschen. „Ich hatte damit gerechnet“, sagt er und meint die Auszeichnung für seinen …

Weiterlesen »

Ökologie als Wachstumsmotor

mm Lüneburg. „Dem Industriekapitalismus ökologogische Grenzen setzen“, das ist das Anliegen von Ralf Fücks, Vorstandsmitglied der Heinrich-Böll-Stiftung und Autor des Buches „Intelligent wachsen – Die grüne Revolution“. Fücks eröffnete gestern …

Weiterlesen »

Eine Schachtel voll Stint

ahe Lüneburg. Ingrid Cordsen ist zufrieden. „Das Geschäft läuft gut“, sagt sie, während sich die Besuchermassen am Sonntagmittag an ihrem Stand vorbeischieben und ihre Kerzenständer, Schalen, Uhren und Lampen aus …

Weiterlesen »

Briefmarkenfreunde im Tauschrausch

emi Reppenstedt. Die Mädchen und Jungen hat das Sammelfieber gepackt: Louisa, Jule, Justus und Johan greifen beherzt in den Haufen bunter Briefmarken, um ihre mitgebrachten Alben zu füllen. Bei den …

Weiterlesen »

Das beste Mittel gegen Fernweh

Der Mensch ist spätestens dann reif für die Urlaubsplanung, wenn die Tage kürzer und trüber werden, und er von Sonne und Meer träumt und die Sehnsucht nach fernen Zielen erwacht. …

Weiterlesen »

Weniger auf dem Meisterweg

us Lüneburg. „Zu theoretisch, zu wenig Praxisbezug.“ Lennart Thiel hatte sich von seiner Meisterausbildung mehr erhofft. Zehn Monate lang büffelte er von Montag bis Freitag im Technologiezentrum an der Dahlenburger …

Weiterlesen »

Gemeinschaft bis zum Schluss

Viele Menschen nehmen an diesem Sonntag Abschied. Abschied von ihren Toten. Es ist eine Zeit der Trauer, aber auch der Besinnung und der Erinnerung. Der Totensonntag bietet dafür Raum. Ebenso …

Weiterlesen »

Der Weg führt nach Lübeck

oc Lüneburg. Wenn man den Begriff „Goldene Tafel“ googelt, dann führt Wikipedia, das größte Lexikon aller Zeiten im allwissenden Netz, den Leser zu einem prachtvollen Altaraufsatz nach Minden bzw. Berlin. …

Weiterlesen »

„Rosen“ stiften Möbel

rast Lüneburg. Mehr als 15 000 Requisiten lagern in einer Halle auf dem Areal der Serienwerft Lüneburg. Längst nicht alles kann irgendwann mal wieder für Rosen-Szenen benötigt werden. Ein Teil …

Weiterlesen »

Die neue Macht der Milchbauern

off Lüneburg. Monatelang hat Urte Rötz um diesen Schritt gekämpft, am Mittwochmorgen, 8.06 Uhr, erhielt die Lüneburgerin endlich den erlösenden Anruf der Landwirtschaftskammer Niedersachsen: Die Norddeutsche Milcherzeugergemeinschaft, kurz NordMeG, ist …

Weiterlesen »