Aktuell
Home | Lokales | Scharnebeck

Scharnebeck

Grundschule Echem: Debatte um Wiederaufbau

Artlenburg. Offiziell stand der Wiederaufbau der Grundschule Echem nicht auf der Tagesordnung des Scharnebecker Samtgemeinderates, zentral war das Thema am Mittwochabend im Artlenburger Schützenhof dennoch. In seinem Bericht kündigte Samtgemeindebürgermeister …

Weiterlesen »

Artlenburg: Motorradfahrer erfasst Kind

Artlenburg. Ein 11 Jahre altes Mädchen ist am Donnerstagnachmittag von einem Motorradfahrer angefahren worden. Das Kind wollte gegen 16.20 Uhr zu Fuß die Große Straße überqueren. Ein Motorradfahrer (51) konnte …

Weiterlesen »

Echem: Brücken bereiten Kummer

Echem. Echem steht vor großen finanziellen Herausforderungen. Der Grund dafür sind die Brücken der Flächengemeinde, die in die Jahre gekommen sind und nach und nach saniert werden müssen. „Mit zehn …

Weiterlesen »

Hittbergen: Oasen im Schutzgebiet

Hittbergen. Das Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue ist ein Traum für Naturliebhaber. Endlose Kilometer fast unberührter Natur entlang des träge dahin strömenden Flusses. Kein Wunder, dass Anwohner und Touristen diese Schönheit nutzen …

Weiterlesen »

Wettkampf auf vier Pfoten

Brietlingen. Am Wochenende verwandelt sich Brietlingen in eine Hochburg der Hundefreunde. Von Freitag bis Sonntag, 23. April, hecheln hier die landesbesten Vier beiner bei der Bundessiegerprüfung im Gebrauchshundesport des Deutschen …

Weiterlesen »

Echemer radelt für den guten Zweck

Echem. Er hatte es versprochen. Und Jörg Lickfett hält Versprechen ein. Als der 56-Jährige aus Echem im vergangenen Sommer beim Wettbewerb „Business-Helden 2016“ des europaweit führenden Hotelbuchungsportals HRS im Internet …

Weiterlesen »

Echem: Spurensuche in der Ruine

Echem. Die Ermittler haben sich Hilfe aus dem Landeskriminalamt geholt: Die Brandursachenkommission ist gestern gemeinsam mit Lüneburger Spezialisten in der Ruine der Grundschule in Echem auf Spurensuche gegangen. „Ein Ergebnis …

Weiterlesen »

Graffiti gegen Schmierereien

Die Schmierereien an der Bahnbrücke in Hohnstorf/Elbe sind für viele ein Ärgernis. Würde dort ein professioneller Graffiti-Künstler seine Arbeit verrichten, würde es wohl keine wilden Schmiereien mehr geben, ist Bürgermeister André Feit überzeugt.

Hohnstorf/Elbe. Die Parolen sind dümmlich, geschmacklos, ehrverletzend und vor allem hässlich: Wilde Schmierereien „zieren“ die Hohnstorfer Bahnbrücken – nicht nur zum Ärger von Hohnstorfs Bürgermeister André Feit (CDU). Doch einfach …

Weiterlesen »