Aktuell
Home | Lokales | Scharnebeck

Scharnebeck

Dicke Luft am Schierenweg

Seit Jahren beschäftigt die Sanierung des Schierenweges die Gemeinde Brietlingen. Jetzt soll der zweite Abschnitt folgen. (Foto: t&w)

Brietlingen. Der Ausbau des Schierenwegs beschäftigt seit Jahren die Gemeinde Brietlingen. Und sorgt regelmäßig für Ärger. 2012 wurde der erste Abschnitt erneuert. Nun soll der zweite folgen – das steht …

Weiterlesen »

Wenn die Ohren Urlaub machen

Scharnebeck. Ein Gong ertönt. Ich höre ihn. Ich merke, wie er sich einen Weg bahnen will, tiefer in mein Bewusstsein. Doch er wird jäh von einem Gedanken gestoppt. Was wollte …

Weiterlesen »

Die Kirchtwiete wird zur Einbahnstraße

Die kleine Stichstraße Kirchtwiete führt zum Kindergarten. Das Problem: Sie ist zu eng und hat zu wenig Parkplätze. Foto: cm

Lüdersburg. Die Kircheninsel in Lüdersburg bildet eine ausgesprochen idyllische Dorfmitte. Hier, direkt gegenüber dem Golfhotel, findet man rund um die alte Kir che nicht nur das Stehcafé, die Jagdschänke und …

Weiterlesen »

„Sensationelle Funde“

Scharnebeck. Archäologe Arne Homann und Heimatforscher Christian Krohn lagen richtig mit ihrer Einschätzung: Die Funde, die sie im Artlenburger Neubaugebiet „Storchenwiese“ zutage gefördert hatten, datieren tatsächlich aus dem 11./ 12. …

Weiterlesen »

Straßenstreit in Rullstorf

Rullstorf. Es ist ein Patt, wie er im Buche steht. Die Fronten sind verhärtet und die Rechtslage ungeklärt. Es geht um die Straße Möhlenkamp in Rullstorf. Sie g ehört Kai …

Weiterlesen »

Pioniere gehen über die Elbe

Artlenburg. Feiner Nieselregen hüllt die Elbe in einen diesig-grauen Schleier: Dabei sind schon bei klarer Sicht Feldwebel Ronny Langer und seine Kameraden in dem olivgrünen Schlauchboot nur schwer auszumachen. Jetzt …

Weiterlesen »

Alles zurück auf Anfang

Scharnebeck. Kurswechsel bei der Feuerwehrhaus-Planung in der Samtgemeinde Scharnebeck. Mehrheitlich haben SPD, Grüne und FwGUBS/FDP/Jackman n während der jüngsten Bauausschusssitzung die bisherige Vorplanung für die Feuerwehrhäuser in Rullstorf, Boltersen und …

Weiterlesen »

Den Mutigen gehört die Welt

Scharnebeck. „Frauen machen sich gegenseitig fertig“, sagt Christiane Helms – und darf das. Schließlich ist sie selbst eine. Eine von vielen, die sich am vergan genen Sonnabend vorbei an vollbeladenen …

Weiterlesen »

Flächenbrand in Barendorf

Circa 1000 Quadratmeter Grasfläche brannten am Samstag Nachmittag in Barendorf. Foto: Feuerwehr Barendorf

Barendorf. Am Samstag Nachmittag gegen 15 Uhr geriet am Heidweg in Barendorf eine circa 1000 Quadratmeter große Grasfläche aus bislang unbekannten Gründen in Brand und drohte auf ein nahe liegendes …

Weiterlesen »

Parteienstreit vergiftet Haushaltsdebatte

Artlenburg. Eine ungewohnt gereizte Stimmung herrschte bei der Sitzung des Samtgemeinderates Scharnebeck. Die CDU ging vergleichsweise hitzig auf die anderen Fr aktionen und Gruppen los, entsprechend kategorisch wurden Anträge der …

Weiterlesen »

Emilia Voss gewinnt Kreisentscheid

Die Teilnehmer des Kreisentscheids im Vorlesen (v.l.): Hedi Gerdes (Gym. Lüneburger Heide), Lilli Abrahamsen (Gym. Bleckede), Lotta Stumpf (Gym. Oedeme), Julius Lehmann (Wilhelm-Raabe-Schule), Vitus Ising (Bernhard-Riemann-Gymnasium), Lisa Aschenbrenner (Oberschule Neuhaus), Sally-Lara Mansour (Oberschule Scharnebeck), Marie Koose (Johanneum), Clara Malinowsky (Realschule Bleckede), Anna-Madlen Meyer (Rudolf-Steiner-Schule), Henry Voß (Oberschule Adendorf), Anna Lena Fengler (IGS Embsen). Am Tisch: Siegerin Emilia Voss (Herderschule). (Foto: plu)

Scharnebeck. Aufgeregt warteten am Mittwochnachmittag 13 Mädchen und Jungen, die sich als beste Vorleserinnen und Vorleser ihrer Schule für den Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbes qualifiziert hatten, in der Kreisbibliothek in Scharnebeck …

Weiterlesen »

„Die nächste Krise zieht an“

Scharnebeck. Hans-Helmut Stuck ist ein Mann klarer Worte. Jedes Jahr im Feburar tritt er als Molkerei-Vertreter mit einer Prognose vor die Mitglieder der Lünebu rger Milcherzeugergemeinschaft. „Kein Licht am Ende …

Weiterlesen »

Es liegt was in der Luft

In wenigen Wochen ist es so weit, werden auch im Landkreis Lüneburg die Weidenkätzchen blühen und den Bienen mit die erste Nahrung des Jahres bieten. (Foto: Sonja Haase)

Lüneburg/Echem. Seit Jahren warnen Forscher vor dem Insektensterben. Im September 2017 wurde daher die Initiative „Die Region Lüneburg summt!“ ins Leben gerufen , die sich jetzt mit einem Workshop Bienenfreunden …

Weiterlesen »