Aktuell
Home | Lokales | lokale Wirtschaft (page 10)

lokale Wirtschaft

„Das wird auch uns treffen“

off Lüneburg. Als Ottfried Wolter vom russischen Importverbot hört, legt der Milchbauer aus Neetze die Stirn in Falten und kommt zu dem Schluss: „Das wird auch uns treffen.“ Mindestens ein …

Weiterlesen »

Bittere Pille für Belegschaft

ca Lüneburg. Die Botschaft hat eine gute und eine schlechte Seite: Für die Beschäftigten in den beiden Johnson-Controls-Werken an der Ilmenau stehen voraussichtlich kaum Entlassungen an, die Zahl der derzeit …

Weiterlesen »

Ausstieg aus Süderelbe AG

rast Lüneburg. Während andere Vereine über sinkende Mitgliederzahlen klagen, gehts beim Verein Lüneburger Kaufleute weiter nach oben: Binnen eines Jahres meldeten sich 13 neue Geschäftsleute an, sodass es aktuell 394 …

Weiterlesen »

Die große Autofusion

cst Lüneburg/Uelzen. Volkswagen-Konzernchef Martin Winterkorn gibt die Marschroute vor: Bis zum Jahr 2018 soll es 60 Modelle der Marke Audi und 55 der Marke VW geben. Diese Vielfalt erfreut die …

Weiterlesen »

Die Lünale sucht ihre Preisträger 2014

lz Lüneburg. Die wichtigsten Wirtschaftspreise der Region werden wieder im Rahmen der „Lünale“ vergeben. Die Galaveranstaltung findet am 14. November im Castanea Resort Hotel in Adendorf statt. Neben dem Preis …

Weiterlesen »

Impreglon setzt starkes Wachstum fort

red Lüneburg. Das hohe Tempo trägt Früchte, mit dem der Lüneburger Oberflächenbeschichter Impreglon in den vergangenen Jahre Unternehmen zugekauft hat. Das erste Quartal 2014 brachte einen Umsatz- und Ertragsrekord. Impreglon-Chef …

Weiterlesen »

Frühjahrssonne belebt Arbeitsmarkt

as Lüneburg. Die Zahl der Arbeitslosen im Landkreis Lüneburg ist im März zurückgegangen. Sie verringerte sich gegenüber dem Vormonat um 92 Personen (1,4 Prozent) auf 6267. Das waren allerdings 50 …

Weiterlesen »

Bauhaus zieht bei Bahr ein

rast Lüneburg. ,,Aus Grün-Gelb wird Rot-Weiß“, sagt Robert Köhler, Pressesprecher der Bauhaus-Gruppe, die Ende November 2013 den Baumarkt Auf den Blöcken der insolventen Kette Max Bahr übernommen hatte: ,,Natürlich wird …

Weiterlesen »

Zukunft für Datacolor

ca Lüneburg. Das angeschlagene Unternehmen Datacolor hat eine Zukunft. Die Borek Kommunikation GmbH aus Osterwieck im Harz übernimmt die Lüneburger Firma Anfang März. Damit blieben 120 Vollzeitstellen erhalten, mit Teilzeitjobs …

Weiterlesen »

Neue Perspektiven für Werum

Die Zeichen stehen auf Umschwung für den Werum Konzern, der seinen Hauptsitz in Lüneburg hat. Der Anbieter von Software zur Produktionssteuerung und – überwachung in der pharmazeutischen Industrie, soll von …

Weiterlesen »

Bahr-Inventar geht nach Litauen

rast Lüneburg. 90 Prozent Preisnachlass. Da greift auch Familie Ernst aus Rullstorf zu. Sohn Jaden richtet sich sein Zimmer neu ein, findet einige Deko-Artikel wie eine Box, die zunächst auf …

Weiterlesen »

Rückschläge als Chance verstehen

mm Lüneburg. Einen Spitzenplatz unter den deutschen Gründerhochschulen hat die Leuphana Universität seit dem vorigen Jahr inne. Bei einer dreitägigen „En­trepreneurship-Konferenz“ an der Hochschule konnten Masterstudenten nun ihren eigenen Geschäftsplan …

Weiterlesen »

Ausbaupläne bei Pickenpack

dth/ca Lüneburg. Mehr als 600 Beschäftigte haben Angst, ihren Arbeitsplatz bei Pickenpack zu verlieren, wenn die Produktion von Tiefkühlfisch ins ostfriesische Riepe verlagert wird. Doch jetzt waren überraschend ganz andere …

Weiterlesen »