Samstag , 8. August 2020

Lokale Wirtschaft

Krisen treffen die heimische Wirtschaft

red Lüneburg. Noch im ersten Halbjahr steuerte die regionale Wirtschaft auf Erfolgskurs jetzt wurde das Wachstum stark gebremst. Das zeigt die aktuelle Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg, an …

Weiterlesen »

Molda-Spitze hofft auf neuen Investor

kre Dahlenburg. Es geht um nichts Geringeres, als um die Zukunft der Molda AG: Vorstandsvorsitzender Martin Schmidt-Unverfehrt jedenfalls sieht das so. Er spricht „von der größten Veränderung der Molda seit …

Weiterlesen »

2000 neue Jobs in der Region

ca Lüneburg. 2000 neue Arbeitsplätze könnten in der Region entstehen, wenn zwischen den USA und der Europäischen Union Handelshemmnisse fallen. Michael Zeinert wirbt dafür, dass die beteiligten Staaten das Freihandelsabkommen …

Weiterlesen »

Aldi plant den Wechsel

us Lüneburg. „Wir werden dort nicht bleiben, wir wollen aufs Lucia-Gelände.“ Die Botschaft, die Florian Scholz und Andreas Krzystek von der Aldi Immobilienverwaltung GmbH & Co. KG im Wirtschaftsausschuss des …

Weiterlesen »

Werum will weiter wachsen

rast Lüneburg. ,,Wir sind stark auf Wachstum ausgerichtet. Trotz des Erweiterungsbaus vor zwei Jahren platzen wir räumlich in Lüneburg fast aus allen Nähten. Als Sofortmaßnahme haben wir Containerbüros errichtet. Es …

Weiterlesen »

Vom Ackergold zur Ramschware

off Wennekath. Donnerstag, kurz nach 19 Uhr, Willy Paguhl drückt den Lichtschalter seiner Lagerhalle. Es ist kühl, die Luft riecht nach Erde, bis unters Dach stapeln sich quadratische Holzkisten, randvoll …

Weiterlesen »

Strukturen für mehr Struktur

ml Lüneburg. Lüneburgs Erster Kreisrat Jürgen Krumböhmer und seine Mitstreiter scheuen keinen Vergleich, um für ihr Projekt zu werben. Für sie ist die Aufgabe vergleichbar mit dem Aufbau des Strom- …

Weiterlesen »

Langer Kampf gegen Leerstand

ahe Lüneburg. Genügend potenzielle Kunden wohnen in unmittelbarer Nachbarschaft. Kaltenmoor ist der bevölkerungsreichste Stadtteil Lüneburgs. Dennoch zählt die Passage am St. Stephanusplatz nicht gerade zu den florierendsten Einkaufszentren der Hansestadt. …

Weiterlesen »

Einmal verdoppeln, bitte!

as Lüneburg. Massiv waren die Proteste in den umliegenden Städten gegen das Soltauer Factory Outlet Center (FOC), das vor zwei Jahren als Designer Outlet Center an den Start ging. Allen …

Weiterlesen »

„Das wird auch uns treffen“

off Lüneburg. Als Ottfried Wolter vom russischen Importverbot hört, legt der Milchbauer aus Neetze die Stirn in Falten und kommt zu dem Schluss: „Das wird auch uns treffen.“ Mindestens ein …

Weiterlesen »