Aktuell
Home | Wohnen (page 4)

Wohnen

Der Druck zur Einigung wächst

Lüneburg. Viel Zeit bleibt nicht mehr, bis zum Jahresende muss klar sein, wie die Grundsteuer für Immobilien künftig berechnet werden soll. Gibt es bis zu diesem Zeitpunkt kein neues Gesetz, …

Weiterlesen »

Eine Tauschbörse für Lüneburg?

Lüneburg. Wer kann was tun, um die Wohnungskrise zu entschärfen? Es ist eine der Fragen, die die Bürgerrecherche „Wem gehört Lüneburg?“ angestoßen hat. Denn, da dürften sich wohl alle Lüneburger …

Weiterlesen »

Abgesang auf den Kurschatten

Lüneburg. Die Uelzener Straße hatte etwas Mondänes: Wie an einer Perlenschnur reihten sich am Rande des Kurparks Hotels und Pensionen aneinander. Doch nun verschwindet das letzte Haus, das auf eine …

Weiterlesen »

…und dann kam das Nachbarhaus

Vögelsen. Bedächtig läutet die Standuhr im Wohnzimmer von Dr. Rolf-Harald Krause zur vollen Stunde. Von hier aus schaut man geradewegs auf den kleinen Garten und das angrenzende Feld. Von der …

Weiterlesen »

„Es wird zu groß gebaut“

Lüneburg. Wohnen ist für viele Menschen vor allem eine Frage der Größe. Diese Erfahrung hat in seinen mehr als 20 Berufsjahren John Kosmalla gemacht. Der Architekt aus Kirchgellersen ist durch …

Weiterlesen »

Ein Win-win-win-Geschäft

Lüneburg. Photovoltaikanlagen werden seit vielen Jahren auf Einzelhäusern installiert, um für den eigenen Gebrauch regenerativen Strom zu erzeugen. Dass sich die Installation auch auf Mehrparteienhäusern für Mieter und den Klimaschutz …

Weiterlesen »

Das Recht an fremdem Boden

Lüneburg. 70 Quadratmeter, verteilt auf drei Etagen, haben Dieter und Birgit Haupt für sich. Eine Tages aus ihrem mit Efeu bewachsenen, verwinkelten Reihenhaus im Bellmannskamp wegzuziehen, können sich die beiden …

Weiterlesen »

Mieten auf Rekordhoch

Lüneburg. Die teuersten Wohnungen im Landkreis gibt es derzeit – wen wundert es – in der Stadt Lüneburg selbst. Stolze neun Euro im Schnitt müssen Mieter pro Qu adratmeter für …

Weiterlesen »

Eine Frage der Größe

Lüneburg. Immer mehr Menschen zieht es nach Lüneburg, längst platzt die Stadt aus allen Nähten, die Mieten steigen. Auch neue Bauvorhaben verhindern kein weiter es Ansteigen der Preise auf dem …

Weiterlesen »