Aktuell
Home | Kultur Lokal | Unterwegs zu Mozart
Das Ensemble Reflektor.

Unterwegs zu Mozart

Lüneburg. Das ensemble reflektor fühlt sich seit seiner Gründung 2015 in Lüneburg ausgesprochen wohl. Jetzt begleitet das von jungen Berufsmusikern gebildete P rojektorchester ein Kirchenkonzert in der Lüneburger Michaeliskirche. Dort wird am Sonntag, 26. August, um 19 Uhr die Messe in c-Moll von Wolfgang Amadeus Mozart aufgeführt. „Sie stellt neben der h-Moll-Messe von Bach die großartigste Vertonung des Messtextes dar“, wirbt Dirigent Henning Voss für das Konzert.

Karten im Vorverkauf gibt es bei der LZ-Veranstaltungskasse

Singen wird der Kammerchor St. Michaelis, als Solisten wirken die Sopranistinnen Johanna Winkel und Sabine Schneider mit. Da die Mozart-Messe nicht abendfüllend ist, werden noch zwei weitere Werke im Konzert aufgeführt: die Sinfonie in h-Moll („Unvollendete“) von Franz Schubert sowie Sanctus und Agnus Dei aus der Messe für Doppelchor von Frank Martin. Karten im Vorverkauf gibt es bei der LZ-Veranstaltungskasse, Am Sande. lz