Aktuell
Home | Landtagswahl 2017 | FDP Niedersachsen stellt Landesliste zur Landtagswahl auf
Die Fraktionsspitzen aller Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen.

FDP Niedersachsen stellt Landesliste zur Landtagswahl auf

Hannover. Auf der Landesvertreterversammlung in Laatzen haben die Freien Demokraten die Landesliste zur Landtagswahl am 15. Oktober gewählt. Zum Spitzenkandidaten kürten die 292 Delegierten mit einer überwältigenden Mehrheit von 96,9 Prozent den Landesvorsitzenden Stefan Birkner, der in seiner Bewerbungsrede mit „Digitalisierung, weltbester Bildung, ideologiefreier Landwirtschaftspolitik und einem starken Rechtsstaat“ nochmals die wichtigsten politischen Schwerpunkte der Freien Demokraten betonte.

Birkner stellte dabei das Selbstverständnis liberaler Politik heraus: „Wir Freien Demokraten möchten den Menschen in Niedersachsen selbst die Entscheidung überlassen, was richtig und wichtig für sie ist. Damit unterscheiden wir uns von allen anderen politischen Konkurrenten, die meinen, einen moralischen Kompass vorgeben zu können und die absolute Wahrheit zu kennen.“

Folgende Kandidaten belegen die ersten zehn Plätze der FDP-Landesliste:

1. Dr. Stefan Birkner: 96,92 %
2. Jörg Bode: 75,68 %
3. Sylvia Bruns: 89,80 %
4. Dr. Marco Genthe: 90,66 %
5. Horst Kortlang (2.WG): 45,49 %
6. Christian Grascha: 96,80 %
7. Björn Försterling: 92,57 %
8. Jan-Christoph Oetjen: 92,20 %
9. Hermann Grupe: 95,62 %
10. Susanne Schütz: 91,18 %