Aktuell
Home | Lokales

Lokales

Polizei fahndet mit Phantomskizze

Lüneburg. Nach dem versuchten Raub mit einer Schusswaffe auf einem Einkaufsmarkt in der Dahlenburger Landstraße fahndet die Polizei jetzt mit einem Phantombild des Täters. Der Unbekannte hatte am 9. Februar …

Weiterlesen »

Was ist Wahrheit?

Lüneburg. Die Organisatoren des Theologischen Forums saßen in den vergangenen 52 Jahren immer lange zusammen, um sich auf ein Thema zu einigen. Das Reformations jubiläum allerdings war als Thema 2017 …

Weiterlesen »

Junge Leute mit ins Boot holen

Die neue Ortsvereinsvorsitzende Carmen Maria Bendorf. (Foto: A/t&w)

Lüneburg. „Mehr junge Leute für die Mitarbeit zu motivieren, das ist eines meiner Ziele“, sagt Carmen Maria Bendorf. „Und zu sehen, dass ich das schaffe – da­rauf freue ich mich.“ …

Weiterlesen »

Angehende Azubis auf Schnupperkurs

Lüneburg. Emily Wolter besucht die 11. Klasse der Herderschule. Eventuell will sie mit der Fachhochschulreife abgehen und dann eine Ausbildung im Gesundheitsber eich machen. „Ich war mehrfach Patientin im Lüneburger …

Weiterlesen »

Das intelligente Stromnetz

Lüneburg. Der Hausbesitzer erhält seinen Strom über eine Photovoltaik-Anlage und speist selbst nicht benötigte Energie ins Netz ein, sein Nachbar verfügt über einen Warmwasserspeicher. Die Nachbarn könnten voneinander profitieren, wenn …

Weiterlesen »

Hindernisse auf der Fahrbahn

Lüneburg. Gleich dreimal suchte sich ein Unbekannter die Straße Vor dem Neuen Tore als Kulisse seiner gefährlichen Taten aus, davon geht die Polizei aus. Am Sonnabend lag gegen 23.15 Uhr …

Weiterlesen »

Mehr Kinder in Gefahr

Immer mehr Eltern sind stark belastet, viele sind überfordert. Das bekommen auch die Kinder zu spüren. (Foto: t&w)

Lüneburg. Sie haben verfaulte Zähne oder blaue Flecken, sind verdreckt, verängstigt und emotional verarmt: Immer wieder sieht Ines Benne vom Jugendamt des Landkreises Lüneburg Kinder und Jugendliche in bedenklichen Lebensumständen. …

Weiterlesen »

Der Schrangenplatz wird wachgeküsst

Tristesse am Schrangenplatz. Das soll sich im Frühjahr ändern. Vermutlich locken dann wieder Tische und Stühle zum Verweilen. (Foto: t&w)

Lüneburg. Auf den verwaisten Schrangenplatz soll das Leben zurückkehren: Der Wirt einer Eisdiele aus der Nähe will in dem Pavillon eine Außenstelle eröffnen. Das bestätigte der Gastronom der LZ. Zu …

Weiterlesen »

Störrischer Pfosten stoppt Rettungswagen

Margitta Glienke steht an dem Pfosten, der sich vergangene Woche nicht entriegeln ließ. Der Rettungsdienst muste daher zu Fuß ihren Mann versorgen, der sich den Oberschenkel gebrochen hatte. (Foto: kre)

Lüneburg. Wolf-Dieter Glienke ist nach den Worten seiner Frau ein routinierter Läufer. Doch am vergangenen Sonnabend wäre dem Lüneburger sein Hobby fast zum Verhängnis geworden. Auf seiner täglichen Laufrunde war …

Weiterlesen »

Schlägereien in Discotheken

Lüneburg. Zu einem handfesten Streit zwischen zwei Männern kam es am Samstagmorgen gegen fünf Uhr in einer Discothek. Dabei zog sich ein 31-Jähriger Schnittverletzungen am Rücken zu, weil er vermutlich …

Weiterlesen »