Mittwoch , 26. September 2018
Aktuell
Home | Lokales | Dahlenburg | Bundesstraße 216 nach Unfall voll gesperrt
Nach einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Traktor mit Kartoffelanhänger musste die B216 voll gesperrt werden. (Foto: polizei)

Bundesstraße 216 nach Unfall voll gesperrt

Dahlenburg. Nach einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 216 am Dienstagnachmittag ist die Strecke aktuell voll gesperrt. Laut Informationen der Polizei war es an der Abfahrt Mücklingen zum Zusammenstoß zwischen einem Volvo und einem Traktor mit Kartoffelanhänger gekommen. Der 77-jährige Autofahrer wurde dabei schwer verletzt und wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Der Traktorfahrer erlitt leichte Verletzungen.

Bergungsarbeiten laufen

Der Traktor kippte durch den Zusammenstoß um, er verlor einen Großteil seiner Ladung. Derzeit sind die Einsatzkräfte mit den Bergungsmaßnahmen beschäftigt. Weil auch Dieselkraftstoff ausgetreten ist, geht die Polizei aktuell davon aus, dass die Sperrung bin in die Nacht andauern wird. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 100.000 Euro.