Aktuell
Home | Lokales | Lüneburgs legendäre „Beatles“ spielen im Brauhaus
Beatles Beat Band
Foto: Hans-Juergen Wege Beatles Beat Band Live Konzert

Lüneburgs legendäre „Beatles“ spielen im Brauhaus

Lüneburg. Den Termin müssen sich Beatles-Fans dick in den Terminkalender eintragen: Die legendäre Lüneburger Beatles Beat Band tritt auf, und zwar am 18. November im Brauhaus Nolte. Die Band war vor Jahrzehnten die Adresse, wenn es um Bealtes-Songs ging. 1974 wurde die Band gegründet. Und sie waren auf großen Bühnen unterwegs.

Das sind: Bandleader Ole Seelenmeyer (Bass/Gesang), Hinrich Vogt (Piano, Gitarre/Gesang), Uwe Hopp (Gitarre/Gesang) und ab 1978 Knut Purwin, alias Funkey,  (Drums/Gesang). Ab 2016 kam dann Ralf Bornmann als Drummer hinzu.  

Weil Hinrich Vogt aus beruflichen Gründen für längere Zeit den Bandstützpunkt Lüneburg verließ, trat die Band knapp 10 Jahren mit verschiedenen Musikern auf. Seit 2007 ist er aber wieder an Bord – und nichts lag näher, die Beatles Beat Band (BBB) in der alten, originalen Formation wieder aufleben zu lassen.   

„Wir stellen uns der starken und jungen Konkurrenz – aber wir haben Spaß dabei und spielen die Songs so, wie sie John, Paul, George & Ringo wohl auch noch heute zusammen interpretiert hätten“, sagt Ole Seelenmeyer angesichts der starkten Bealtes-Tribute-Konkurrenz. Die BBB verfügt über Originale Instrumente, Verstärker sowie die entsprechende Optik der Zeit. 

The Beatles Beat Band live, 18. November, ab 21 Uhr, Brauhaus Nolte, Dahlenburger Landstr. 102, 21337 Lüneburg.