Aktuell
Home | Lokales | Adendorf | Haschisch, Ecstasy, Kokain — Polizei stellt Rauschgift in Adendorf sicher
Foto: polizei

Haschisch, Ecstasy, Kokain — Polizei stellt Rauschgift in Adendorf sicher

Adendorf. Bei einer Hausdurchsuchung in Adendorf ist die Polizei am Dienstag auf ein umfangreiches Angebot an Rauschmitteln gestoßen. Die Beamten stellten insgesamt rund 2.000 Ecstasy- Pillen sicher, etwa 500 Gramm Marihuana, 1.800 Gramm Haschisch, dazu Pilze, LSD-Trips sowie Kokain.

Minderjährige unter Drogeneinfluss

Nach Polizeiinformationen standen die anwesenden Personen —  die 52-jährige Hausbewohnerin, ihr 16-jähriger Sohn, ein 17-jähriger Bekannter und mehrere weitere Personen — unter Drogeneinfluss. Ein 21-jähriger Mann, der Amphetamine dabei hatte, und die 52-jährige Hausbewohnerin wurden von der Polizei vorläufig festgenommen.

Der 21-Jährige kam einen Tag später wieder auf freien Fuß. Die 52-Jährige wurde einem Haftrichter vorgeführt, dieser erließ Haftbefehl. Unter Auflagen konnte auch sie wieder nach Hause. Gegen die Tatverdächtige läuft jetzt ein Strafverfahren wegen des Handels mit Betäubungsmitteln.

Für einen „Kunden“, der während der Polizeimaßnahmen „zum chillen“ vorbeikam, hagelte es eine Strafanzeige. Weitere Ermittlungen laufen. lz

Diese Rauschmittel konnte die Polizei bei einer Hausdurchsuchung in Adendorf sicherstellen. Foto: polizei