Aktuell
Home | Lokales | Auto kollidiert mit Traktor: Drei Verletzte
Foto: Feuerwehr

Auto kollidiert mit Traktor: Drei Verletzte

Stelle. Am Sonntagabend sind in Stelle bei einem Verkehrsunfall drei Menschen teilweise schwer verletzt worden. Nach Angaben der Feuerwehr kam es gegen sieben Uhr abends an der Kreuzung Steller Chaussee/Uhlenhorst zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Traktor. Der Traktor schleifte das Auto dabei rund 50 Meter weit mit, bis er zum Stehen kam.

Foto: Feuerwehr

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Beifahrer des Autos eingeklemmt, die Fahrerin konnte sich selbstständig befreien. Der Beifahrer wurde später von Notärzten versorgt, im Anschluss schnitten Feuerwehrleute mit hydraulischen Rettungsgeräten das Fahrzeugdach auf und konnten den Mann befreien. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Dorthin brachten die Einsatzkräfte auch den Fahrer des Traktors sowie die Fahrerin des Autos, die leichte Verletzungen erlitten. Die Unfallursache ist noch unbekannt, die Polizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Die Steller Chaussee blieb für den Dauer des Bergungseinsatzes voll gesperrt. lz