Donnerstag , 20. September 2018
Aktuell
Home | Lokales | Diebe kommen im Schlaf

Diebe kommen im Schlaf

Lüdersburg/Rosenthal. Die Tür war unverschlossen, die Bewohner schliefen, das nutzten Unbekannte, die in der Nacht zu Sonntag in ein Haus an der Bäckerstraße ei ndrangen. Laut Polizei nahmen sie Geld, Handys und Zigaretten mit. Ähnlich lief es in derselben Nacht in Rosenthal, dort wurden aus einem Auto und offenen Räumen ein Laptop und Werkzeug gestohlen.

Lüneburg. Ein Paar hat sich am späten Sonntag in der Altstadt gestritten. Die beiden 39-Jährigen hatten gebechert. Zunächst soll der Mann seine Partnerin getreten haben. Die wiederum biss dem Mann in den Arm und verpasste ihm einen Kopfstoß. Die Polizei ermittelt gegen beide.

Polizeibericht

Lüneburg. Als er gestört wurde, lief er weg: Der Unbekannte trat am Sonnabend gegen 20.15 Uhr im Haus der Paul-Gerhardt-Gemeinde in Neu Hagen eine Tür ein. Laut Polizei entstand ein Sachschaden von 400 Euro. In der Nacht zu Freitag haben Täter an der Grapengießerstraße einen Kinder-Hubschrauber geknackt und Geld gestohlen.

Handorf. In der Nacht zu Sonntag haben Täter an der Bundesstraße Teile eines Mähwerks abgebaut und einen Unterstand für Schafe zerschlagen. Geschätzter Schaden: 2800 Euro. ca