Ein Blick in den Untergrund

Lüneburg. Mit der Umgestaltung der Salzstraße Am Wasser will die Stadt in diesem Jahr beginnen. Am Donnerstagmorgen war nun das Ingenieurbüro Rauchenberger vor Ort, um eine Bodenuntersuchung vorzunehmen. Geprüft wurde, ob die Mauerstärke des alten Mischwasserkanals den neuen geplanten Straßenaufbau tragen wird. Radler kritisieren Holperpiste schon seit längerem Dazu wurde ein kleines Stück des Pflasters … Ein Blick in den Untergrund weiterlesen