Dienstag , 25. September 2018
Aktuell
Home | Lokales | Bombendrohung im Rathaus Uelzen
Motorradunfall

Bombendrohung im Rathaus Uelzen

Uelzen. Eine angedrohte Bombenexplosion sorgte am Freitagmorgen für Aufregung im Uelzener Rathaus und Amtsgericht. Ein Unbekannter hatte sich gegen 08:20 Uhr telefonisch bei der Hansestadt Uelzen gemeldet und ein entsprechendes Ereignis für das Rathaus und das Amtsgericht Uelzen in den späten Morgenstunden angedroht. Daher seien beide Gebäude vorsorglich evakuiert worden, Sprengstoffspürhunde kamen zum Einsatz. Diese konnten nichts Verdächtiges finden, um 12:45 Uhr gaben die Beamten Entwarnung.

Polizeibericht

Ermittelt werde derzeit wegen der Androhung einer Straftat, sagt Polizeisprecher Kai Richter.  lz