Aktuell
Adi ist nicht mehr allein: Der Storch ist inzwischen vermutlich auch im Winter Dauergast in Artlenburg, jetzt ist auch seine Partnerin aus dem wärmeren Süden wieder im Flecken eingetroffen. Foto: nh/twesten

3989446.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .