Aktuell
Home | Lokales | Schon wieder ein Abschied
Svenja Heuer verlässt das Stadt-Marketing. (Foto: A/t&w)
Svenja Heuer verlässt das Stadt-Marketing. (Foto: A/t&w)

Schon wieder ein Abschied

Lüneburg. Der nächste Abgang: Pressesprecherin Svenja Heuer verlässt die Lüneburg Marketing Gesellschaft (LMG). Das hat die 38-Jährige gegenüber der LZ bestätigt. Neue berufliche Möglichkeiten „in einem internationalen Unternehmen“ seien eine Herausforderung, die sie gerne annehme. Seit sieben Jahren arbeitet die gebürtige Schneverdingerin für die LMG.

LMG-Geschäftsführer Claudio-Patrik Schrock-Opitz war für eine Stellungnahme bislang nicht zu erreichen. Der Chef muss binnen weniger Woche erneut eine Kündigung hinnehmen. Wie berichtet, hatte sich vor Kurzem auch die bisherige Veranstaltungsleiterin Birgit Stumpenhorst nach wenigen Monaten an der Ilmenau wieder verabschiedet. Zuvor waren ihr Vorgänger und eine weitere Mitarbeiterin aus dem Bereich Öffentlichkeitsarbeit gegangen.

Svenja Heuer hält sich auf Fragen zu den Gründen für ihren Wechsel, der zum Mai erfolgen soll, bedeckt. Zu Interna schweigt sie und sagt: „Ich habe ein Angebot bekommen. Ich freue mich auf meine neue Aufgabe. Aber es ist kein leichter Schritt: Die Stadt, ihre Menschen und meine Kollegen werden mir sehr fehlen.“

Von Carlo Eggeling

3 Kommentare

  1. Norbert Kasteinecke

    wie war das doch gleich mit dem sinkenden Schiff?

    • Mann, Kasteinecke, lassen Sie eigentlich keine Gelegenheit zum Giftspritzen und Unruhestiften aus?

      Sie sollten sich schämen!

      Doch ich befürchte, Sie wissen gar nicht, wie das geht.

  2. Da wird bald noch ein Abschied folgen.

    Das hab ich irgendwie im Urin.

    Vgl.: https://www.landeszeitung.de/blog/lokales/1510002-das-lange-warten#comment-151611