Aktuell
Home | Lokales | Hanstedt: Frau von Ehemann getötet
Am frühen Mittwochvormittag erschien ein 54-jähriger Mann auf der Buchholzer Polizeiwache und gab an, seine Frau in der gemeinsamen Wohnung umgebracht zu haben.

Hanstedt: Frau von Ehemann getötet

Hanstedt. In Hanstedt hat nach Angaben der Polizei ein 54-jähriger Mann seine Ehefrau getötet. Am frühen Mittwochvormittag erschien der Mann auf der Buchholzer Polizeiwache und gab an, seine Frau in der gemeinsamen Wohnung umgebracht zu haben. Der Mann wurde festgenommen, gleichzeitig rückten Streifenwagen und der Rettungsdienst zur Wohnanschrift aus. Dort fanden die Einsatzkräfte die Leiche der 49-Jährigen.

Ermittlungen laufen

Der Zentrale Kriminaldienst hat Ermittlungen wegen eines Tötungsdelikts eingeleitet, die Spurensuche am Tatort läuft noch. Der Mann befindet sich weiter in Gewahrsam. lz