Aktuell
Der Fahrer des Unfallwagens war nicht, wie zunächst befürchtet im Wrack eingeklemmt und konnte auch ohne die Hilfe der Feuerwehr befreit werden. Foto: Feuerwehr

VU Barendorf