Aktuell
Home | Lokales | Eine Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Laßrönne
Die Unfallstelle auf der Drager Straße. Foto: Polizei

Eine Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Laßrönne

Laßrönne. Am frühen Montagabend stießen auf der Drager Straße kurz vor dem Abzweiger nach Laßrönne ein Geländewagen und ein Seat Kombi aus bisher ungeklärter Ursache frontal zusammen. Durch den Aufprall wurde die 27 jährige Fahrerin des Seat in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Der Fahrer des Geländewagens konnte sein Fahrzeug selbst verlassen. Erschwert wurde die Befreiung der Fahrzeugführerin aus dem Seat durch starken Regen. Außerdem wurde die Rettung  durch die Verformung an dem Seat Kombi erschwert. Die Frau wurde dann in ein Krankenhaus gebracht.

Drager Straße komplett gesperrt

Für die Rettungsarbeiten und Bergungsarbeiten war die Drager Straße komplett gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache und Schadenhöhe hat die Polizei aufgenommen.