Aktuell
Home | Lokales | Straßenbauarbeiten am Tartuer Platz – Kreisel gesperrt
Über mehrere Tage ist der Kreisel am Tartuer Platz im Hanseviertel wegen Bauarbeiten gesperrt. (Foto: be)

Straßenbauarbeiten am Tartuer Platz – Kreisel gesperrt

Lüneburg. Von Dienstag bis einschließlich Freitag (24. bis 27. April 2018), erhält der Kreisverkehr in der Lübecker Straße eine neue Asphaltdecke. Wie die Stadt Lüneburg mitteilt, ist während der Bauarbeiten der Bereich rund um den Kreisel gesperrt, daher ist die Lübecker Straße an dieser Stelle nicht wie üblich zu befahren. Autofahrer sollten die Baustelle möglichst umfahren.

Bushaltestelle der 5004 wird nicht angefahren

„In diesem Zeitraum wird auch die neu eingerichtete Bushaltestelle Horst-Nickel-Straße der Buslinie 5004 nicht angefahren“, so Pressesprecherin Suzanne Moenck. Busnutzer werden gebeten, auf die Haltestelle Bleckeder Landstraße auszuweichen. Ab Samstag, 28. April, fahren die Busse dann wieder nach Fahrplan.

Der Weg zu den Einkaufsmärkten, Sparkasse und Bäcker rund um den Tartuer Platz wird während der Bauarbeiten nach Möglichkeit frei gehalten. Mit dem Fahrrad oder zu Fuß ist man auf jeden Fall auf der sicheren Seite. lz

One comment

  1. Schaefer Guenter

    Wenn sich der Tartuer Platz schon als kleineres Geschäftszentrum begreift, wo sind dann bitteschön Parkplätze für Leute mit Handicap und Gehbehinderung?
    Vllt. ist das nur mein Tunnelblick, aber als „aG“ fühle ich mich schon ziemlich ausgeschlossen.
    Ich wundere mich, dass Friseur, Bäcker, Sparkasse, ASB-Leute und andere diese „no parking“-Situation -auch im eigenen Interesse- so tolerieren.