Aktuell
Home | Dreifach gesichert | 4091405.JPG
Gerade mal drei Zentimeter groß ist die Spinne, die am Sonnabend in einem Lüneburger Supermarkt aus einem Bananenkarton kletterte. Klein, aber womöglich hochgiftig. Ein erster Sachverständiger identifizierte sie als Bananenspinne. Jetzt sitzt die Spinne in einem dreifach gesicherten Terrarium der Wildtierstation im Kreis Pinneberg, die Uni Hamburg überprüft die Artenbestimmung noch einmal.

4091405.JPG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.