Mittwoch , 26. September 2018
Aktuell
Home | Lokales | Siebenjähriges Kind in Bardowick verletzt
Ein Parfümdieb hat sich in dem Geschäft auch nicht von einem Hausverbot beeindrucken lassen.

Siebenjähriges Kind in Bardowick verletzt

Bardowick. In der Hamburger Landstraße wurde am Sonnabend gegen 20 Uhr ein siebenjähriges Kind verletzt: Ein Autofahrer hatte aufgrund einer Erkrankung die Kontrolle über seinen Wagen verloren, er kam von der Straße ab, touchierte mehrere Autos und ein Kind, das auf dem Gehweg unterwegs war. Es wurde nur leicht verletzt, der Autofahrer wurde ins Klinikum gebracht.

Lüneburg. Ein betrunkener Radfahrer ist am frühen Freitagnachmittag mit einer Frau zusammengeprallt, die ebenfalls mit dem Drahtesel unterwegs war. Der 51-Jährige befuhr eine Einbahnstraße entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung, beide Beteiligte sind verletzt worden. Dem Verursacher ist ein Blutprobe entnommen worden. Am Sonnabend war ein Mann (26) mit dem Auto unterwegs. Weil er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, wurde ihm Blut abgenommen und ein Verfahren eingeleitet. Eine weitere Trunkenheitsfahrt notiert der Polizeibericht in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag: Ein stark alkoholisierter 17-Jähriger war mit seinem Rad auf der Ostumgehung in Richtung Süden unterwegs. Die Beamten konnten ihn wenig später aufgreifen und unverletzt den Eltern übergeben.

Polizeibericht 

Lüneburg. Freitag und Sonnabend wurden in der Ilmenaustraße, Baumstraße und Bleckeder Landstraße vier Autos aufgebrochen, die Täter hatten die Scheiben auf der Beifahrerseite zerstört und Gegenstände aus dem Innenraum mitgehen lassen. Hinweise: (04131) 83062215.

Vögelsen. Ein Zigarettenautomat wurde am Sonntag früh morgens gesprengt und zerstört. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter von Anwohnern gestört wurden. Ihnen gelang dennoch die Flucht. Hinweise: (04131) 83062215. lz

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie am Montag in der LZ.

One comment

  1. „Die Polizei geht davon aus, dass die Täter von Anwohnern gestört wurden. Ihnen gelang dennoch die Flucht.“

    Den Anwohnern gelang also die Flucht? 😁